Die Firma Timeout Events und pixedix planen am 19. Juli 2014 ein Holi Festival mit Künstlern wie DJ Antoine, Kay One, DJ Tommekk u.v.m. in Schopfheim Fahrnau! Leider haben wir nun am 06.06.2014 eine Absage erhalten mit der Begründung es bestünde kein öffentliches Interesse! Um der Stadt nun zu zeigen das öffentliches Interesse besteht, bitten wir euch mitzumachen!!

Begründung

Wir möchten endlich etwas megamässiges in der Region für junge leute machen! Jeder heult rum das nie etwas für junge leute stattfindet, aber dann traut man sich mal und es werden einem 10000 Steine in den Weg gelegt!

Wir wollen das Event realisieren und geben nicht auf, hierfür brauchen wir EUREUnterstützung!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Endlich mal ein Veranstalter, der sich traut so ein tolles Event zu veranstalten... Es gab schon sehr viele Holi´s warum trauen sich die Städte hier nicht???

Contra

Richtig planen! Auf Genehmigungen warten! Verantwortliche kennen! Genügend Zeit im Vorlauf! Lieber etwas kleiner, wie gleich teure Stars verpflichten! Finanzielles Risiko kennen! Erst an die Öffentlichkeit wenn alles steht. Warum wurde z.B. keine Petition in die Wege geleitet, als eine Absage von Wehr kam. Ich denke jetzt läuft die Zeit davon - Imagemäßig ist das schon jetzt meiner Meinung nach eine Katastrophe. Ich erinnere mich an einen "Musikstar" in Bad Säckingen, der einmal ein Fiasko am Waldbad erlebt hat.