Soll das Raigeringer Schulhaus geschlossen werden? Die Frage an den zuständigen Referenten Wolfgang Dersch in der Stadtratssitzung war eindeutig. Seine Antwort auch: JA:

Die Politik, die Raigeringer und Krumbacher sehen das aber anders.

www.onetz.de/amberg-in-der-oberpfalz/politik/schulentwicklungsplan-empfiehlt-schliessung-der-raigeringer-schule-im-plan-keine-zukunft-mehr-d1765863.html

Begründung

Durch die Schließung der Raigeringer Grundschule müssen alle Kinder aus dem OT Raigering und Krumbach in benachbarte Schule untergebracht werden. D.h. der Schulweg der Kinder die zwischen 6 und 10 Jahren sind wird dadurch verlängert und auch riskanter. Auch ohne Mittagsbetreuung und Ganztagesschule kann man dieser Schließung nicht zumstimmen.

Der Erhalt der Raigeringer Grundschule muss von allen Seiten unterstützt werden. Wie hinter den Mauern des Rathauses Amberg schon zu hören war: "Eine Schließung der Raigeringer Schule kann man eigentlich nur fördern, wenn man politischen Selbstmord begehen will".

Das staatliche Schulamt jedoch empfiehlt bei der Dreifaltigkeitsschule, zu der Raigering gehört, eine Einhäusigkeit herzustellen. Was nichts anderes bedeutet, als die Schließung der Raigeringer Dorfschule. Dies können und wollen WIR als Raigeringer und Krumbacher nicht akzeptieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Rubenbauer Marcel aus Amberg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Die Argumentation der Eltern, die Schule in Raigering nicht zu schließen ist logisch.Um die Gegenargumentation zu erschließen, fehlt mir die politische und wirtschaftliche Sicht. Die soziale Sicht der Dinge scheint mir mehr als angemessen, und für weitaus unwichtigere Sachen wird sehr viel mehr Geld ausgegeben! Kann es etwas Wichtigeres geben als die Bildung der Kinder? Wer soll unseren Staat aufbauen? Kinder, die in Schulen gehen, die Hunderte Schüler und zu wenig, überforderte Lehrer haben? Hier geht es um weit mehr als Wirtschaftlichkeit eines Schulgebäudes!!!

Contra

Noch kein CONTRA Argument.