Region: Niddatal
Education

Jugendbildungsstätte Ilbenstadt soll erhalten bleiben

Petition is directed to
Bischof Peter Kohlgraf / Bistum Mainz
609 Supporters
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 23 Jan 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Mit großem Erschrecken haben wir von der Schließung St. Gottfried; Ilbenstadt erfahren! Als langjährige Nutzer des Hauses sind wir entsetzt, sehr traurig und können nicht verstehen, dass ausgerechnet dieses Haus geschlossen werden soll.

Wir fühlen uns als Gruppe bei dieser Entscheidung nicht wahrgenommen. Beim pastoralen Weg sollten doch gerade Entscheidungen mit den Beteiligten getroffen werden und diese mit einbezogen werden. Dies ist in diesem Fall nicht geschehen.

„Der dritte Weg beinhaltet Umdenken, Veränderung und Wandlung“, so Weihbischof Udo Bentz. Er sprach auch vom „Weg der Beteiligung“ - An welcher Stelle wurden die Menschen gefragt, ob sie sich mit der Schließung des Jugendbildungshauses St. Gottfried einverstanden erklären? Die neuen Strukturen wurden hier über die Köpfe der Christen entschieden.

Kirche lebt an vielfältigen, unterschiedlichen Kirchorten – und einer davon ist Ilbenstadt, das von so vielen Menschen angenommen und geschätzt, ja geliebt wird.

Wir Christen haben einen Sendungsauftrag und das bezieht sich hier – alles dafür zu tun, dass die Schließung dieses Kirchortes Ilbenstadt verhindert werden kann.

Wir fordern Sie deshalb auf, Ihre Entscheidung bezüglich der Schließung von St. Gottfried in Ilbenstadt zu ändern und hier nicht an einer Stelle zu sparen, die die Menschen dem Glauben und der Kirche näherbringt!

Reason

Seit mehr als 30 Jahren hat die KAB der Pfarrei St. Marien in Seligenstadt zusammen mit einer evangelischen Gemeinde aus Krostitz dort ein Künstlerisches Wochenende veranstaltet. Bei diesem kreativen Wochenende gibt es Angebote wie Osterkerzen gestalten, Töpfern, Osterschmuck basteln. Malen, Skulpturen zum Beispiel aus Beton. Holzarbeiten mit der Laub- bzw. der Dekupiersäge - für die kleineren Kinder mit Unterstützung durch einen Elternteil, einen bunten Abend mit Theater und singen. Es wird auch große Kunst vorgestellt. Man trifft sich zu den gemeinsamen Mahlzeiten, zu Andachten, Gebetszeiten und Gottesdienst.

Alle Generationen begegnen sich dort und lernen von und miteinander. An diesem Wochenende wird Gemeinde pur erlebt. Gerade Glaubensferne finden hier eine niedrigschwellige positive Heranführung an den Glauben. Für viele Kinder war dieses Wochenende vom Stellenwert her lange in einer Reihe mit Weihnachten Ostern und Geburtstag.

Was aber gerade in St. Gottfried wichtig ist:

  • das Haus hat für Familien einen vernünftigen bezahlbaren Preis
  • die Räumlichkeiten sind gerade für die materialintensiven kreativen Arbeiten sehr geeignet,
  • auch für die spirituellen gemeinschaftlichen Angebote bietet es uns einen guten Rahmen,
  • der große Gruppenraum wird von uns sehr für die Begegnung mit der gesamten Gruppe genutzt
  • und das Außengelände bietet eine wunderbare Ergänzung zu den Räumen mit einem gesicherten Freiraum für die Kinder.

Außerdem wirkt die gastliche Atmosphäre der neu renovierten Zimmer und der Speiseräume positiv auf das Gruppengeschehen aus. Dies alles darf nicht verloren gehen!

https://www.wetterauer-zeitung.de/wetterau/niddatal-ort848704/jahresende-haus-gottfried-13912533.html

Thank you for your support, Josef Ruppel from Seligenstadt
Question to the initiator

News

  • Heute wurde die Petition offiziell eingereicht.

  • Liebe Unterstützer der Petition Jugendbildungsstätte Ilbenstadt soll erhalten bleiben.

    Am Mittwoch um 8 Uhr 30 habe ich die Petition an Bischof Dr. Peter Kohlgraf übergeben. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass er sich leider im Voraus nicht sehr intensiv mit unserer Petition beschäftigt hat. Ich habe versucht Ihm zu vermitteln wo für einzelne Gruppen der Verlust spürbar ist, der auch nicht mit anderen Häusern auszugleichen ist.
    Auf meine Frage was ich den Unterstützern der Petition für eine Botschaft von Ihm mitteilen soll, sagte er sinngemäß: Es ist keine Geringschätzung der Menschen was mit Ilbenstadt passiert. „Es ist Ihre Aufgabe neue Traditionen aufzubauen. Ich hoffe, dass die Menschen den pastoralen Weg mittragen. Es gibt mehrere... further

  • Liebe Unterstützer der Petition Jugendbildungsstätte Ilbenstadt soll erhalten bleiben.

    Am Mittwoch um 8 Uhr 30 habe ich die Petition an Bischof Dr. Peter Kohlgraf übergeben. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass er sich leider im Voraus nicht sehr intensiv mit unserer Petition beschäftigt hat. Ich habe versucht Ihm zu vermitteln wo für einzelne Gruppen der Verlust spürbar ist, der auch nicht mit anderen Häusern auszugleichen ist.
    Auf meine Frage was ich den Unterstützern der Petition für eine Botschaft von Ihm mitteilen soll, sagte er sinngemäß: Es ist keine Geringschätzung der Menschen was mit Ilbenstadt passiert. „Es ist Ihre Aufgabe neue Traditionen aufzubauen. Ich hoffe, dass die Menschen den pastoralen Weg mittragen. Es gibt mehrere Interessenten... further

Von der Schließung sind nicht nur die angestellten MitarbeiterInnen und alle Gastgruppen betroffen. Für die Pfarrgemeinde Ilbenstadt bedeutet es, dass bei einem Verkauf keine Garantie besteht, dass noch Räume von der Pfarrei genutzt werden können. Die Pfarrei würde dann vermutlich ohne Räume dastehen. Nach jahrelanger aufwändiger, teurer Sanierung der Orgel und Beteiligung vieler, die mit Aktionen und Spenden regelmäßig zur Finanzierung der Orgelrenovierung beigetragen haben, trifft diese Entscheidung auch von dieser Seite auf wenig Verständnis. Wo sollen sich dann die Gruppen treffen

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international