Region: Emsdetten
Health

Kämpft für unser Waldfreibad - Rettet die Besonderheit

Petition is directed to
Alle, die über das Freibad bzw. Kombibad entscheiden
138 Supporters 103 in Emsdetten
Collection finished
  1. Launched July 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Das Emsdettener Waldfreibad ist - nicht nur für ältere, behinderte und kälteempfindliche Menschen - ein Paradies. Auch weil man von den Umkleiden/Duschen indoor ins Schwimmerbecken gehen und rausschwimmen kann. Und das alles auf ganz kurzen Wegen. Und im selben Gebäude! Man muss nicht durch Wind oder kalte Luft! Und niemand wird "begafft".

Um diese tolle Möglichkeit beneiden uns viele Nachbarorte. Und nicht nur das: viele SchwimmerInnen aus der Umgebung kommen extra deshalb in unser schönes Bad.

Nun wird nebenan auf dem selben Grundstück ein neues Hallenbad gebaut. Dort sind zukünftig auch die Umkleiden und Duschen für das Freibad. Das jetzt genutzte Gebäude wird komplett abgerissen. Wenn alles gut läuft, soll es am Beckenrand einen kleinen Raum geben. Von da könnte man dann rauschwimmen.

**Das heißt, dass alle einen weiteren Weg nass durch die kalte Luft auf sich nehmen müssen, um zu dem Raum und/oder ins Becken zu kommen. Wer einmal bis auf die Haut naß durch kalten Wind gelaufen ist, weiß wie sich das anfühlt - und wie schnell man krank werden kann. Für viele SchwimmerInnen - besonders auch für ältere Menschen - sind warme und kurze Wege wichtig, damit sie weiterhin etwas für ihre Gesundheit und Fitness tun können!! **

Schaut Euch einfach die Skizze mal an. So ist es jetzt. Oder - noch besser - überzeugt Euch vor Ort. Es lohnt sich!

Wir möchten mit dieser Unterschriftensammlung erreichen, dass man weiterhin wetter- und sichtgeschützt in das Schwimmerbecken gelangen kann.

Also unbedingt unterzeichnen, liken, teilen!!!! Wir brauchen viele Unterschriften! Fast 200 Unterschriften liegen schon 'offline' vor!

Reason

"Warum machen die das?" fragt mich eine Grevenerin immer wieder als ich davon berichte. "Dann kann ich auch hier in Greven schwimmen gehen".

Eine andere Frau sagt: "ich bringe meine Mutter regelmäßig zum Schwimmen hierher - das hälft sie fit. Aber wenn sie durch die Kälte muss, geht das wohl nicht mehr. Dann wird sie wohl langsam verfallen, da sie sich anders kaum bewegen kann".

Oder die beiden lieben Omis, die mich in der Sammelumkleide fragen: "Wo können wir unterschreiben. Hoffentlich hilft's! Toi, toi, toi"

"Ein Hallenbad ist für uns keine Alternative - wir gehen nur ins Freibad" sagt ein 84jähriger Herr - und seine Frau nickt.

"Ich möchte doch nur ein paar Bahnen ziehen - dafür nehm' ich doch keinen Bademantel mit" sagen unisono einige Frauen in der Sammelumkleide.

Und immer wieder: "Gut, dass sich jemand kümmert". und "Warum lassen die das Gebäude (siehe Skizze) nicht einfach komplett stehen?".

Deshalb haben wir eine Unterschriftenaktion gestartet. Die Entscheider haben signalisiert, dass die Baugenehmigung für das Hallenbad zwar vorliegt, kleine Änderungen aber immer noch möglich sind.

Wenn es viele wollen und die Kosten im Rahmen bleiben, besteht noch eine Chance!

Ein Einhausen des Weges wäre eine Möglichkeit. Das wurde mal mit 70.000 € beziffert. Das sind weniger als 0,5 % von den gesamten Baukosten (16 Mio. €).

Und dadurch kommen ja auch weiterhin BesucherInnen von außerhalb und zahlen Eintritt, der sonst wegfallen würde. Und sicher würden auch weniger Emsdettener kommen.

Bitte unterschreibt diese Petition, damit allen, die gern an frischer Luft etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun wollen, diese Möglichkeit weiterhin erhalten bleibt. Und damit gerade die älteren und behinderten Menschen so gut und so lange wie möglich fit und gesund bleiben! Und damit wir weiterhin um das Emsdettener Waldreibad beneidet werden?

Jede Unterschrift zählt! Und liked und teilt! Und schickt oder mailt den Link an Eure Kontakte!

Und wer lieber per Hand unterschreiben möchte, kann das bei Luzys Café (Kirchstraße) oder Frisör Poggemann-Bensmann (Emsstraße), bei Rona Buchversand (Rathauspassage), bei Lotto Beike am Grevener Damm oder bei Physiotherapie Hruschka (Heidegarten) tun.

Wer nicht kämpft, hat schon verloren! Also: Unterschreiben, liken, teilen, weitersagen!!!

Thank you for your support, Helga Reckenfelderbäumer from Emsdetten
Question to the initiator

News

  • Liebe UnterzeichnerInnen der Petition zum Alleinstellungsmerkmal des Waldfreibades,

    vor ca. 10 Tagen wurden die Online-Unterschriften zusammen mit den auf anderen Wegen gesammelten Unterschriften an die Stadtwerke Emsdetten übergeben.
    Am 17.9.2019 findet eine Aufsichtsratssitzung statt, bei der sie vorgelegt werden.
    Bei einer Gesamtzahl von 550 Unterschriften hoffen wir auf eine gute Lösung!

    Die Sammlung ist damit beendet.

    Vielen Dank an alle UnterstützerInnen!!! (Leserbriefe sind vllt. hilfreich?!?)

    Dann hilft nur noch Daumen drücken....

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now