Region: Nuremberg
Migration

Kämpft mit uns für das Bleiberecht meiner Mutter. Nach fast 30 Jahren Lebzeit heißt es Abschiebung!

Petition is directed to
Stadtrat Nürnberg
1,204 supporters
40% achieved 3,000 for collection target
1,204 supporters
40% achieved 3,000 for collection target
  1. Launched October 2022
  2. Time remaining > 8 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Es geht um eine äußerst wichtige Angelegenheit, die meine Mutter betrifft: 
Meine Mutter ist 54 Jahre alt, kommt aus dem Kongo, lebt seit 1993 in Deutschland und hat drei Kinder hier in Deutschland zur Welt gebracht! Dadurch, dass Sie nie einen festen Aufenthaltstitel bekommen hat, hat sie immer auf Zeit gearbeitet. Ihr Lebensmittelpunkt hat meine Mutter in Deutschland somit hiesse es im Falle einer Abschiebung wieder bei NULL anzufangen!
Ich möchte so viele Menschen wie möglich engagieren für das Bleiberecht meiner Mutter in Deutschland, Nürnberg zu kämpfen. Nach fast 30 Jahren in Deutschland lebend, herrscht nun Alarm Stufe rot! Aus dem Nichts soll meine Mutter Wort wörtlich aus dem Land raus geworfen werden. Es gibt lediglich keinen Grund dafür! Sie hat ihr Leben hier in Deutschland aufgebaut und hat zudem drei Kinder, welche in Deutschland geboren sind. Nichts Böses hat sie dem Land angetan und dennoch geht es soweit! Wo soll sie den hin? Zurück in ihr Ursprungsland, dem Kongo? Da hat sie Nichts mehr. Alles hat sie dort aufgegeben, um nach Deutschland zu kommen und ein neues Leben zu starten. Zurück kehren ist keine Option, denn im Kongo hat sie Nichts, wohin sie zurück kehren kann! Das übersteigt doch jeden menschlichen Verstand, dass kann doch nicht legitim sein! Wo soll sie den unterkommen, was soll sie dort machen…? Viele Fragezeichen kommen hoch, denn Sinn ergibt das nicht! Es ist ein Hilferuf, eine Notlage, in der jede Stimme zählt! Bitte steht meiner Mutter und meiner ganzen Familie bei! Vielen Dank für eure Unterstützung!

Reason

Es ist ein wichtiges Anliegen, welches nicht einfach so hingenommen werden kann. Es geht um ein Menschenleben, welches in Gefahr steht. Es geht um eine Person, welche fast 30 Jahre in Deutschland gelebt hat. Es geht um die Familie, die Kinder, die sie hier hat. Es geht darum für Gerechtigkeit einzustehen und nicht davon abzusehen. Die Augen zu öffnen von dem was gerade geschieht und es als nichts rechtens zu klassifizieren.

Thank you for your support, Sarah Ndongala from Nürnberg
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

This petition has been translated into the following languages

Translate this petition now

new language version

News

Menschen auszuweisen, die in Deutschland heimisch geworden sind und sich nichts zu schulden kommen ließen, ist keine Lösung für ein Migrationsproblem. Offenbar hat die Frau auch noch 3 Kinder hier zur Welt gebracht, so dass eine Familie durch Ausweisung auch noch auseinandergerissen würde. Irgendwann sollte auch die Ausweisungspflicht verjähren, wenn die Menschen nicht kriminell sind. Steuerhinterziehung verjährt ja auch nach 10 Jahren.

Frau Ndongala, ich denke, Ihre Mutter hat bis jetzt nur eine Duldung und erhält Sozialhilfe oder Hartz4. Das ist vermutlich der Grund, warum sie abgeschoben werden soll. Sie könnten das verhindern, in dem Sie für Ihre Mutter eine Bürgschaft übernehmen und für deren Unterhalt aufkommen!

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

This petition has been translated into the following languages

Translate this petition now

new language version

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now