• Von: Susanne Dorka-Onnen & Dagmar Jans mehr
  • An: Stadtverordnetenversammlung z,Hd. Herrn Christof ...
  • Region: Oberursel mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 431 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Kaleidoskop e.V. soll auch zukünftig Partner für die Ferienspiele in Oberursel bleiben

-

Die Ferienspiele in Oberursel werden seit 12 Jahren durch Kaleidoskop e.V. ausgestaltet.
In diesem Jahr mit insgesamt 380 Kindern. Der Vertrag wurde seitens der Stadt gekündigt.
Einer neuer Vertrag soll mit Kaleidoskop e.V. die Fortführung der Ferienspiele in Oberursel sichern.

Begründung:

Eine große Anzahl von Kindern und Jugendlichen wurden in den vergangenen Jahren und werden auch in diesem Jahr rin den Oberurseler Ferienspielen rundum betreut. Dies ermöglicht es insbesondere berufstätigen Eltern beruhigt arbeiten zu gehen, in dem Wissen, dass die Kinder gut betreut sind von einem jungen, engagierten und kompetenten Team. Berufstätige Eltern konnten sich in den vergangenen Jahren und auch diesen Sommer auf diese Betreuung verlassen und sind darauf auch angewiesen, weil keine Arbeitsstelle mit Urlaub so ausgestattet ist, dass die Kinderbetreuung in den Ferien abgedeckt werden kann.
Damit sich die Eltern auch weiterhin auf eine qualitativ gute und abwechslungsreiche Ferienbetreuung verlassen können, fordern wir die Stadt Oberursel auf die Zusammenarbeit mit Kaleidoskop e.V. fortzusetzen und eine gute Lösung hinsichtlich der Finanzierung zu finden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Oberursel, 18.07.2013 (aktiv bis 17.10.2013)


Neuigkeiten

Hallo liebe UnterzeichnerInnen, am Dienstag haben wir im Sozial- und Kulturausschuss in der Bürgerfragestunde nach dem Stand der Ferienspiele für das Jahr 2014 gefragt. Aus meiner Wahrnehmung ist derzeit folgende Idee im Mittelpunkt der Entwicklungen: Die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Kinder und Familien geniessen den besonderen Schutz des Staates. Für Kommunen sind damit verbundene Leistungen zum Teil Pflichtaufgaben. Mit dem Argument einer kinder- und familienfreundlichen Stadt hat Oberursel viele junge Familien geworben. Jetzt kann ...

CONTRA: Bei aller Begeisterung und dem grossen Nutzen der Ferienfestspiele dürfen wir nicht vergessen, dass die Stadt wegen der Haushaltsauflagen des Regierungspräsidiums zum Sparen gezwungen ist. Diese Sparmaßnahmen treffen auch an anderer Stelle schöne und ...

CONTRA: Gute Zusammenarbeit? Der Verein richtet hier etwas in Eigenregie aus. Klopft sich auf die Schultern und will hierfür bezahlt werden? Nein Danke. Es gibt in unserer Stadt genügend anderweitige und bessere Angebote als dieses. Und unnützes muss gestrichten ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink