openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kein Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ! Kein Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals !
  • Von: Christian Ries mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 338 Tage verbleibend
  • 31 Unterstützende
    6% erreicht von
    500  für Sammelziel

Kein Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals !

-

Der Elbe-Lübeck-Kanal verbindet auf ca. 61 km Länge die Stadt Lübeck mit der Elbe bei Lauenburg. Er wird überwiegend von Sportbooten und kleineren Schiffen genutzt. Für Anwohner und Touristen ist er ein beliebtes Erholungsgebiet.

Um größeren Schiffen Platz zu bieten, soll der Kanal für derzeit geschätzte 838 Millionen Euro ausgebaut werden. Selbst das Bunderverkehrsministerium bezweifelt den wirtschaftlichen Nutzen, ein Euro investiertes Steuergeld soll nur 50 ct Ertrag bringen !

Ob die großen Schiffe, die den ausgebauten Kanal nutzen sollen, überhaupt kommen, ist fraglich, denn: Der Verband der Binnenschiffer sieht einen Trend eher zu kleineren Schiffen. Trotzdem wurden bereit 18 Planungsingenieure eingestellt, die seit Juni 2017 mit den Vorplanungen beschäftigt sind.

Ein echter Schildbürgerstreich !

Begründung:

Der Ausbau ist ökologisch und wirtschaftlich sinnlos:

Ob die größeren Schiffe den ausgebauten Kanal wirklich nutzen werden, ist fraglich.

Sicher ist die Schädigung des regionalen Tourismus und die Zerstörung des Lebensraums von Eisvögeln und Fischottern sowie der artenreichen Ufervegetation und der dicht bewachsenen Hänge aus heimischen Gehölzen.

Die Belastung für die Anwohner der anliegenden Gemeinden ist massiv:

Nicht nur Lärm- und Verkehrsbelastung durch die Bauarbeiten, auch eine Wertminderung der Immobilien ist zu befürchten, manche Häuser sind sogar von Abriss bedroht!

Stoppen Sie die Planungen und die Verschwendung von Steuergeldern, die anderswo sinnvoller eingesetzt werden sollten !

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Grambek, 30.03.2018 (aktiv bis 29.03.2019)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Der Grund steht im Text des Erstellers.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Marion Schorr Kelmis | Belgien vor 2 Tagen
  • Jackline B. Mölln vor 3 Tagen
  • Stephan W. Ratzeburg vor 4 Tagen
  • Christian R. Grambek vor 6 Tagen
  • Jörn-Michael W. Konstanz vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Berlin am 16.04.2018
  • Nils F. Norderstedt am 14.04.2018
  • Michael h. Grambek am 11.04.2018
  • Bodo A. Grambek am 09.04.2018
  • Nicht öffentlich Güster am 06.04.2018
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit