Region: Germany
Education

Kein Bundestagsmandat ohne Studium bzw. Berufsausbildung

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
60 Supporters 60 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 22/12/2020
  2. Time remaining >3 Months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Es soll beschlossen werden, dass ab der kommenden Legislaturperiode, niemand für den Deutschen Bundestag kandidieren darf, welcher nicht über eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein Hochschulstudium verfügt.

Reason

Nahezu für jede berufliche Tätigkeit innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gibt es einen anerkannten bis zu 3,5 Jahr dauernden Ausbildungsgang. Dort eignen sich die Auszubildenden die Werte, Verfahren, Abläufe und Techniken an, welche in ihrem jeweiligen Berufsfeld in der Zukunft notwendig sind. Niemand käme auf die Idee, eine Krankenschwester ohne entsprechende Ausbildung in ihrer Tätigkeit einzustellen bzw. einzusetzen.

Jedoch im Deutschen Bundestag ist es problemlos möglich, sich über die Liste einer Partei oder etwas schwieriger einen Wahlkreis in diesen Bundestag wählen zu lassen. Also ein Organ der Bundesrepublik Deutschland, in welchem über das Wohl von über 83 Millionen Menschen entschieden, Soldaten in tödliche Missionen geschickt werden und hochkomplexe Sachverhalte für das gesamte Land entschieden werden. Und für diese "Machtfülle" ist keinerlei Lebenserfahrung, Hochschulstudium bzw. wenigstens eine Berufsausbildung notwendig. Dies sorgt dafür, dass immer mehr, vor allem junge "Berufsfunktionäre" der Parteien sich in den Deutschen Bundestag wählen lassen können, und dies zu finanziellen hoch interessanten Konditionen und ohne auch nur einen Euro jemals in eine Sozialkasse eingezahlt zu haben, um dann o.g Entscheidungen mit treffen zu können.

Thank you for your support, Mario Munoz-Thiel from Zahna-Elster
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Der Bundestag soll das Volk widerspiegelln.Schon heute ist es de facto so,dass er überwiegend aus Beamten/öffentlicher Dienst besteht.Freiberufler,Handwerker ,Industrietätige und Unternehmer trifft man eher selten an.Weill die Berufslaufbahn nach Ausscheiden unsicher ist.Und jetzt wollen Sie Menschen ohne Berufsausbildung ausschließen?Z.B. Hausfrauen oder einfache Arbeiter?

Why people sign

  • Not public Pulheim

    on 14 Jan 2021

    Eine abgeschlossene Ausbildung sollte vorhanden. Abgebrochene Lehren oder Studien sollten ein Hindernis sein, da sie mangelhaftes Durchhaltevermögen zeigen. Im Bundestag sollten Personen sitzen die wissen über was sie Reden. Dazu gehört eben auch die Arbeit und nicht nur das Reden.

  • on 04 Jan 2021

    Weil Spahn ein Gekaufter Lopist ist.

  • Antje sichert Nordhausen

    on 03 Jan 2021

    Wichtig

  • Klemens Berger Kappelrodeck

    on 27 Dec 2020

    Die Begründung ist die Petition

  • Not public Ludwigswinkel

    on 26 Dec 2020

    Gleichberechtigung für alle!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-bundestagsmandat-ohne-studium-bzw-berufsausbildung/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international