Welfare

Kein dritter Lockdown für Baden-Württemberg

Petition is directed to
Landtag von Baden-Württemberg (Petitionsausschuss)
46 Supporters 34 in Baden-Württemberg
0% from 21.000 for quorum
  1. Launched 22/03/2021
  2. Time remaining 7 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Kein dritter Lockdown für Baden-Württemberg.

Reason

Ein weiterer Lockdown führt die Wirtschaft von Baden-Württemberg in die Steinzeit zurück mit unregierbaren Schäden für die Bevölkerung. Es muss eine einheitliche Test-und Impfstrategie geschaffen werden. Die versprochenen Coronahilfen müssen endlich ausgezahlt werden.

Freitesten muss die Devise sein, durch kostenlose Schnelltests.

Der Einzelhandel und Gastronomie müssen sofort unter Hygienemaßnahmen geöffnet werden und bleiben.

Thank you for your support, Stefan Buck from Balingen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Julian Engel Frankfurt am Main

    on 30 Mar 2021

    Weil ich den Lockdown und die damit verbundenen Schäden nicht befürworte.

  • Norbert Edlmayer Kappishâusern

    on 25 Mar 2021

    Weil ich mit den Maßnahmen der Regierung nicht einverstanden bin

  • on 25 Mar 2021

    Es reicht einfach, jeder soll frei entscheiden können ob er sich dem "Risiko " aussetzt oder nicht.

  • on 24 Mar 2021

    Der Lockdown war im Frühjahr 2020 eine Notmassnahme zum Schutz vor unkalkulierbarem Risiko einer tödlichen Tröpfcheninfektion.Nach einem Jahr wissen wir, wo wir Risiken durch umsichtiges Verhalten umgehen können und wo es gefährlich wird:Lockdowns deutschlandweit schädigen gerade die Ressourcen, die wir brauchen um diese Krise in den Folgejahren zu bewältigen.Für Freiberufler und Berufspendler,Handelsreisende und Hochschuldozenten ist der dritte Lockdown ein Sargnagel der Berufslaufbahn-unnötigerweise.Wir können diese Folgekosten auch jüngeren Generationen schlicht nicht zumuten.Wir brauchen Konjunkturerholung in so vielen Bereichen wie nur verantwortbar:Hochleistungsmedizin Deutschland kann in Plan- und Pandemienotwirtschaft nicht lange fortgeführt werden.

  • Saskia Walzer Burladingen

    on 23 Mar 2021

    Weil die Regierung den aller Wertesten offen hat! Ich nenne das Freiheitsberaubung am ganzen Volk und Existenzszerstörung!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kein-dritter-lockdown-fuer-baden-wuerttemberg/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international