Kein Verkauf des Mündener Stadtwaldes

Begründung

Sehr geehrte Mitbürgerin! Sehr geehrter Mitbürger!

Ungewollt werden wir manchmal zu "Wutbürgern". Wir in der Stadt Hannoversch-Münden, weil der Rat die Verwaltung beauftragt hat, unseren seit Heinrich dem Löwen zur Stadt gehörenden rund 3000 ha großen Wald an Privatleute zu verkaufen. Man hat schon Verhandlungen begonnen. Es hat sich sogleich eine Bürgerinitiative gebildet, die den Verkauf verhindern will.

Weitere Informationen unter www.stadtwald-muenden.de

Begründung:

Liebe Bürger Sehr geehrte Damen und Herren des Rates der Stadt Hannoversch Münden! Sehr geehrte Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat bei der bevorstehenden Kommunalwahl! Sehr geehrter Herr Bürgermeister Harald Wegener als Chef der Stadtverwaltung!

Die Stadt Hannoversch-Münden muss Ihren Wald im langfristigen Lebensinteresse ihrer heutigen und zukünftigen Bürger behalten. Die Argumente für das Behalten des Stadtwaldes, welche die "B. I. Stadtwald Münden" in dem von ihr herausgegebenen Ihnen sicher bekannten Flyer formuliert hat, haben mich überzeugt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Hann. Münden, 18.05.2016 (aktiv bis 17.08.2016)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Peter Schüller aus Hann. Münden
Frage an den Initiator
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.