openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Asbesttransporte aus Wunstorf-Luthe! (Eingabe 02702/09/16) Keine Asbesttransporte aus Wunstorf-Luthe! (Eingabe 02702/09/16)
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Niedersächsischer Landtag
  • Region: Niedersachsen mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Bearbeitungsfrist abgelaufen
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 120 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Keine Asbesttransporte aus Wunstorf-Luthe! (Eingabe 02702/09/16)

-

Die Region Hannover unternimmt erneut den Versuch die Asbest-Halde aus Produktionsrückständen der ehemaligen Firma Fulgurit abtragen lassen. Einmal ist sie bereits vom Oberverwaltungsgericht gestoppt worden. Aber es locken Fördergeldern der EU in Millionen-Höhe. Dabei sollen die 170.000 Tonnen Asbestzementabfälle (unabhängige Experten berechneten die Menge von bis zu 280.000 Tonnen) mit Hilfe von rund 7700 LKW-Transportfahrten und Muldenkippern unverpackt über eine Entfernung von ca. 300 Kilometern auf die Deponien Rondeshagen in Schleswig-Holstein und Ihlenberg/Schönberg in Mecklenburg Vorpommern verbracht werden. Das Vorhaben soll ca. ein Jahr dauern. (www.ndr.de/fernsehen/sendungen/menschen_und_schlagzeilen/videos/menschenundschlagzeilen1179.html)

Wir wenden uns gegen diese Pläne und fordern den Niedersächsischen Landtag auf, dagegen einzuschreiten und damit die Gefahren für die Menschen sowie die Verschwendung von Steuergeldern abzuwenden.

Begründung:

Nach eigenen Angaben der Region ist die Standortsicherung vor Ort die kostengünstigere Lösung. Außerdem ist sie die für alle Beteiligten sichere Variante.(www.myheimat.de/hannover-suedstadt/politik/vor-ort-sanierung-der-asbesthalde-teurer-und-gefaehrlicher-abtransport-d2367272.html)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Isernhagen, 07.03.2012 (aktiv bis 06.05.2012)


Neuigkeiten

Der nächste Termin des beratenden Umweltausschusses ist am 25.05.2012, lt. Auskunft der Landtagsverwaltung ist aber noch nicht entschieden, ob das Asbestthema auf der Tagesordnung steht. Die Online-Petition war befristet und kann auch nicht verlängert ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen