openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: keine Flüchtlingsunterkunft in der Außenstelle des KZ Buchenwald keine Flüchtlingsunterkunft in der Außenstelle des KZ Buchenwald
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsauschuß des Landtags
  • Region: Nordrhein-Westfalen mehr
    Kategorie: Minderheitenschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 344 Unterstützende
    62 in Nordrhein-Westfalen
    Sammlung abgeschlossen

keine Flüchtlingsunterkunft in der Außenstelle des KZ Buchenwald

-

Die Stadt Schwerte in Nordrhein- Westfalen plant laut Medienberichten, Flüchtlinge aus Kostengründen in einer Außenstelle des Konzentrationslagers Buchenwald unterzubringen.

Quelle: mobil.stern.de/politik/deutschland/schwerte-in-nrw-fluechtlingsunterkunft-im-kz-buchenwald-2165745.html?mobil=1

Wir bitten Sie darum, hier zu intervenieren und dies zu verhindern und für die Flüchtlinge eine menschenwürdige Unterkunft bereit zu stellen.

Begründung:

Das Vorhaben, Flüchtlinge in Teilen eines Konzentrationslagers unterzubringen erscheint mir als Petentin pietätlos.

Ich schließe mich an dieser Stelle der Äußerung der Geschäftsführerin des nordrhein-westfälischen Flüchtlingsrates, Birgit Naujocks an, welche auf die NS-Vergangenheit des Gebäudes verwies. "Die Pläne rufen böse Erinnerungen und unheilvolle Bilder hervor, sagte sie dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR/ STERN).

"Das Konzentrationslager Buchenwald, in der Folge KZ Buchenwald genannt, war eines der größten Konzentrationslager auf deutschem Boden. Es wurde zwischen Juli 1937 und April 1945 auf dem Ettersberg bei Weimar als Arbeitslager betrieben. Insgesamt waren in diesem Zeitraum etwa 250.000 Menschen aus allen Ländern Europas im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert. Die Zahl der Todesopfer wird auf etwa 56.000 geschätzt, darunter 11.800 Juden." (Quelle: WIKIPEDIA)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Stuttgart, 12.01.2015 (aktiv bis 11.03.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Ich finde nur das es sich unser Rat ein wenig zu leicht macht mit dieser Entscheidung. Das Rathaus II steht seit Jahren leer. Für die Unterbringung unserer Polizei und der Gesamtschule war es mehr als ausreichend, alsdie Gebäude der Polizei und der Gesamtschule ...

PRO: KZ Buchenwald "JEDEM DAS SEINE". Menschvenverachtung ist harmloser als schlechter Ruf der Stadt? Mit der Ausrede, vor 25 Jahren, als Schwerte sich immer noch nicht um die NS Vergangenheit gekümmert hat und unbekümmert Bosnier da untergebracht hat und ...

CONTRA: Bei der plakativen Schlagzeile ist die Empörung natürlich bei vielen Menschen groß, ohne die örtlichen Verhältnisse zu kennen. Das Gebäude hat in der Vergangenheit bereits mehrere Jahre als Flüchtlingswohnheim gedient. Ohne jegliche Kritik und Beanstandung. ...

CONTRA: Es wird hier von völlig falschen Vorraussetzungen ausgegangen. Die Baracke steht inzwischen in einem Industriegebiet und wurde in der Vergangenheit bereits als Kindergarten und Künstler-Atellier genutzt. Hier ist kein Lager mehr! Andere Baracken werden ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen