Die Wallersheimer Bürgerinnen- und Bürger fordern den Oberbürgermeister auf, dass eine alternative Zuwegung zum Rhein entlang der Fahrzeughalle der Stadtentwässerung Koblenz geschaffen wird, sollte die Schließung des "Essoweges" in 2019 erfolgen. Planungen hierzu liegen bereits vor.

Reason

Im kommenden Jahr soll der "Essoweg" im nördlichen Wallersheim geschlossen werden, ohne dass eine alternative Zuwegung zum Rhein geschaffen werden soll. Die CDU beantragte für die Herstellung eines alternativen Fußweges Haushaltsmittel für das kommende Jahr. Alle anderen Parteien stellen sich jedoch gegen dieses Vorhaben.

Thank you for your support, CDU Wallersheim from Koblenz
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition,

    anbei das Bestätigungsschreiben des Herrn Oberbürgermeisters, David Langner, zur Umsetzung der Maßnahme.

    Herzliche Grüße,
    Ernst Knopp

  • Liebe Mitstreiter,

    am morgigen Donnerstag werden die Unterschriftenlisten zu unsrer Petition an Herrn Oberbürgermeister David Langner überreicht.

    Die Mittel für eine alternative Zuwegung sind nun, auf Antrag der CDU.Fraktion, im Kernhaushalt eingestellt! Wir danken allen an der Mitwirkung und halten Euch via Presse und FB auf dem Laufenden!

    Herzliche Grüße,
    Ernst Knopp

  • Sehr geehrte Unterstützerinnen und Unterstützer!
    Es ist der CDU Fraktion in der Ratssitzung am vergangenen Freitag gelungen, dafür zu sorgen, dass nun doch Finanzmittel für die Herrichtung einer alternativen Zuwegung zum Rhein im Haushalt 2019 bereitgestellt werden. Wie Ihr seht, lohnt es sich auch mal einen langen und ausdauernden Kampf zu führen.

    Der Rat folgte mit 27 Ja Stimmen dem CDU Antrag. Damit kann im Falle der Schließung des Essoweges eine Alternative geschaffen werden. Ich danke den Freien Wählern (4 Stimmen) und der FBG (4 Stimmen) für die Unterstützung in dieser Sache. Alle anderen Parteien stimmten im übrigen gegen den CDU-Antrag!

    Frohe Weihnachten!
    Es grüßt recht herzlich, Ernst Knopp

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.