openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf
  • Von: Frank Kaplan mehr
  • An: Bürgermeister Heinz-Peter Becker
  • Region: Mörfelden-Walldorf mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 38 Tage verbleibend
  • 22 Unterstützende
    20 in Mörfelden-Walldorf
    3% erreicht von
    610  für Quorum  (?)

Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf

-

An einer Straßengebühr wird Mörfelden-Walldorf nicht vorbeikommen. Dafür sind die Rechtslagen und die Druckmittel des RP Darmstadt zu eindeutig. Wenn aber schon eine Gebühr für Straßennutzung / Sanierung eingeführt wird, muss zumindest der Transitverkehr von tausenden von LKWs und PKWs endgültig aus dem Stadtbild verschwinden.

Begründung:

Die Südumgehung wurde schon zu lange von einigen wenigen Wald und Feldrandlagen-Bewohnern verhindert. Die dadurch entstandenen Schäden an den Straßen dürfen jetzt wieder die lärmgeplagten Anwohner der Transitstraßen in Mörfelden übernehmen. Es sollte allen Einwohnern klar sein, dass ein LKW die gleiche Belastung für Straßen bedeutet, wie zig-tausend PKW. Desweiteren produzieren Fahrzeuge im Stadtverkehr deutlich mehr Feinstaub und Abgase, als bei gleichmäßiger Fahrt auf einer Umgehung. Viele Menschen in Mörfelden-Walldorf leiden bereits deutlich an Atemwegs-Erkrankungen. Gerade Kinder und Jugendliche sind betroffen. Weniger LKW+PKW gleich weniger Dreck, Lärm, Schäden an den Straßen. Daher nur eine Straßengebühr mit verbindlicher Zusage für die Umgehung.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Mörfelden-Walldorf, 01.11.2017 (aktiv bis 31.12.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Wozu Grundsteuer seit Jahren, inzwischen fast 900 Euro pro Jahr, und dann jede Reparatur zusätzlich?? Doppelte Belastung in Reinkultur.

Den Bürgern wurde vor 40 Jahren eine Umgehung versprochen. Nun ist das Versprechen geplatzt, die Bürger müssen zusätzlich die Folgekosten für das geplatzte Versprechen tragen.

Wir warten schon zu lange auf die Südumgehung!!

Die Südumgehung muss kommen. In der Darmstädterstr sowie auch in der Dieselstr. muss man Angst haben wenn mann die Straße überqueren will. Gerade die Kinder sind besonderst gefährdet. Auch der Lärm ist schlimmer als die Flugzeuge. Muss den erst was p ...

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • MElanie S. Mörfelden-Walldorf vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Mörfelden-Walldorf am 04.11.2017
  • Jennifer N. Mörfelden-Walldorf am 04.11.2017
  • Holger A. Mörfelden-Walldorf am 04.11.2017
  • Daria H. Z. Mutterstadt am 04.11.2017
  • Claudia S. Mörfelden-Walldorf am 03.11.2017
  • Nicht öffentlich Mörfelden-Walldorf am 02.11.2017
  • Schmidt B. Mörfelden-Walldorf am 02.11.2017
  • Nicht öffentlich Mörfelden-Walldorf am 01.11.2017
  • Nicht öffentlich Mörfelden-Walldorf am 01.11.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit