openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf
  • Von: Frank Kaplan mehr
  • An: Bürgermeister Heinz-Peter Becker
  • Region: Mörfelden-Walldorf mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
    Sprache: Deutsch
  • Sammlung beendet
  • 23 Unterstützende
    20 in Mörfelden-Walldorf
    Sammlung abgeschlossen

Keine Straßengebühren ohne Südumgehung Mörfelden-Walldorf

-

An einer Straßengebühr wird Mörfelden-Walldorf nicht vorbeikommen. Dafür sind die Rechtslagen und die Druckmittel des RP Darmstadt zu eindeutig. Wenn aber schon eine Gebühr für Straßennutzung / Sanierung eingeführt wird, muss zumindest der Transitverkehr von tausenden von LKWs und PKWs endgültig aus dem Stadtbild verschwinden.

Begründung:

Die Südumgehung wurde schon zu lange von einigen wenigen Wald und Feldrandlagen-Bewohnern verhindert. Die dadurch entstandenen Schäden an den Straßen dürfen jetzt wieder die lärmgeplagten Anwohner der Transitstraßen in Mörfelden übernehmen. Es sollte allen Einwohnern klar sein, dass ein LKW die gleiche Belastung für Straßen bedeutet, wie zig-tausend PKW. Desweiteren produzieren Fahrzeuge im Stadtverkehr deutlich mehr Feinstaub und Abgase, als bei gleichmäßiger Fahrt auf einer Umgehung. Viele Menschen in Mörfelden-Walldorf leiden bereits deutlich an Atemwegs-Erkrankungen. Gerade Kinder und Jugendliche sind betroffen. Weniger LKW+PKW gleich weniger Dreck, Lärm, Schäden an den Straßen. Daher nur eine Straßengebühr mit verbindlicher Zusage für die Umgehung.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Mörfelden-Walldorf, 01.11.2017 (aktiv bis 31.12.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit