Deutschland hat eine historische Verpflichtung sich gegen Krieg und Gewalt zu stellen. Dieser Verpflichtung kann nur gerecht werden, wenn Deutschland keine Waffen mehr liefert, insbesondere nicht in Krisenstaaten im Nahen und Mittleren Osten.

Wir fordern daher, dass die Bundesrepublik ein Waffenexportverbot für alle Staaten des Nahen und Mittleren Ostens beschließt.

Begründung

"Waffen gegen den Krieg, ist wie Schnaps gegen Alkoholismus" erkannte schon William Booth. Dabei ist es egal, ob die Waffen nun an Saudi-Arabien, Israel oder Ägypten gehen, sie werden nirgendwo Frieden schaffen, deswegen bedarf es einer Außenpolitik, die sich konsequent von allen Waffenlieferungen verabschiedet!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.