Das Regierungspräsidium Stuttgart (RPS) soll die Zahl der Termine für die Kenntnisprüfung für ausländische Mediziner erhöhen und/oder die Art und Weise, wie die Termine verteilt werden, ändern.

Reason

Um in Baden-Württemberg arbeiten zu dürfen, müssen ausländischen Ärzte ihre Diplome vom RPS anerkennen lassen und die deutsche Approbation erhalten. Dafür müssen sie die Kenntnisprüfung ablegen, bei der alle medizinischen Kenntnisse geprüft werden. Heutzutage stehen schon mehr als 400 Ärztinnen und Ärzte auf der Warteliste für diese Prüfung und jeden Tag werden mehr Leute darauf hinzugefügt. Um einen Termin zu bekommen, müssen sie auf eine E-Mail des RPS warten, die jederzeit kommen kann. Alle diese Ärzte bekommen dann gleichzeitig die selbe Nachricht, in der einige Termine (Datum und Ort der Prüfung) vorgeschlagen werden. Danach müssen sie so schnell wie möglich auf diese E-Mail antworten, um nur die Hoffnung auf einen möglichen Prüfungstermin zu haben. Bei der letzten Verteilung wurden leider nur 18 Termine (vier Plätze pro Termin) vorgeschlagen. Die Ärzte, die nicht innerhalb der zwei Minuten nach Erhalt der E-Mail geantwortet haben, müssen auf die nächste Verteilung noch vier Monate warten. Viele haben schon erfolglos an zahlreichen Verteilungen teilgenommen und warten schon seit mehr als einem Jahr auf einen Prüfungstermin! Stellen Sie sich vor, dass Sie sich über einen langen Zeitraum auf eine sehr wichtige und schwere Prüfung vorbereiten müssen. Ohne diese Prüfung bestanden zu haben, dürfen Sie nicht arbeiten. Gleichzeitig müssen Sie die ganze Zeit von 8 bis 18 Uhr auf eine E-Mail warten, die irgendwann ankommen könnte, und darauf in wenigen Sekunden antworten. Ihre berufliche Zukunft hängt von diesen Sekunden ab. Sonst müssen Sie nochmal alles von Anfang an wiederholen. Wir haben schon sehr viel Zeit und Energie in unsere Anerkennungsverfahren investiert. Aber einen Termin zu erhalten, um unsere Diplome in Baden-Württemberg anerkennen zu lassen und schließlich arbeiten zu können, braucht heutzutage fast ein Wunder. Also brauchen wir dringend Ihre Hilfe, sodass unsere Stimmen das RPS erreichen. Bitte teilen Sie die Petition mit Freunden und Familie oder sogar Zeitungen und Medien.

Vielen Dank im Voraus!

Thank you for your support, Ahmad Alali from Heidelberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 5 days ago

    Damit die Menschen nicht unter dem Ärztemangel leiden müssen.

  • Nicht öffentlich Frankfurt (Oder)

    8 days ago

    Ich warte seit Januar meine Prüfung machen zu können damit ich meine Approbation erhalten kann und sofort anfangen zu arbeiten hier in Deutschland

  • on 15 May 2019

    Wenn wir dem Ärztemangel in Baden-Württemberg etwas entgegensetzen möchten, dann müssen wir den ausgebildeten und motivierten ausländischen Ärzten eine zeitnahe Kenntnisprüfung anbieten, bei den Fachsprachprüfungen klappt es ja auch.

  • on 13 May 2019

    Es scheint kein Verfahren der Chancengleichheit zu sein und wir haben an dieser Stelle Fachpersonal, welches bereit wäre zu arbeiten.

  • on 10 May 2019

    Damit die grundversorgung nicht gefährdet wird.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kenntnispruefung-in-baden-wuerttemberg/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON