Wenn sich nichts ändert, dann geht die Qualität in den Kitas unter. Manchen könnte sogar die Schließung drohen. Die AWO ruft die neue Landesregierung deshalb auf, die Finanzierung der Kitas endlich neu zu regeln.

• Erzieherinnen und Erzieher gehen an ihre Grenzen. Wir brauchen dringend mehr Personal!

• Eltern benötigen ausreichende und hochwertige Betreuungsplätze für ihre Kinder!

• Als Träger müssen wir unsere Einrichtungen mit einer hohen Qualität betreiben können!

Bitte unterschreiben Sie für eine stabile Finanzierung – das sollten uns unsere Kinder wert sein.

Wir werden die Unterschriften zeitnah der neuen Landesregierung übergeben.

Begründung

Für das Thema der frühkindlichen Bildung müssen bereits in den nächsten Monaten die Weichen dringend neu gestellt werden. Wir benötigen eine bessere Finanzierung unserer Kindertageseinrichtungen, damit die Qualität der Arbeit gesichert bleibt. Ein zentrales Ziel eines neuen Gesetzes muss eine stabile, auskömmliche und nachhaltige Finanzierung der Arbeit in den Kindertageseinrichtungen sein, damit die erforderlichen Ressourcen für eine gute Bildungsarbeit in den Tageseinrichtungen für Kinder vorgehalten werden können. Die unter dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz) entstandene und immer größer werdende Lücke in der Finanzierung in den vergangenen Jahren muss ausgeglichen werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Hier die korrigierte Zahl der gesammelten Unterschriften. Es wurden insgesamt ca. 33.000 Unterschriften gesammelt.

  • Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Online-Petition „Rettung für unsere Kitas! Jetzt!
    Sie wurde von der AWO in NRW direkt nach der Wahl der neuen Landesregierung von einer großen Unterschriftenaktion begleitet, bei der innerhalb von zwei Wochen 35.000 Unterschriften gesammelt wurden. Die Landesregierung stellt für die nächsten zwei Jahre 500 Mill Euro für ein Sofortprogramm zur Verfügung.

  • Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Online-Petition „Rettung für unsere Kitas! Jetzt!
    Sie wurde von der AWO in NRW direkt nach der Wahl der neuen Landesregierung von einer großen Unterschriftenaktion begleitet, bei der innerhalb von zwei Wochen 35.000 Unterschriften gesammelt wurden. Die Landesregierung stellt für die nächsten zwei Jahre 500 Mill Euro für ein Sofortprogramm zur Verfügung.

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.