openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kinderraub in Bayern ( Landkreis Landshut), wir wollen unsere Kinder zurück Kinderraub in Bayern ( Landkreis Landshut), wir wollen unsere Kinder zurück
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bayerischer Landtag
  • Region: Bayern mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 23 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kinderraub in Bayern ( Landkreis Landshut), wir wollen unsere Kinder zurück

-

Uns wurden die Kinder von 8 & 7 Wochen alt durch das KREISJUGENDAMT LANDSHUT genommen. - mein Stiefsohn wurde uns aus dem Grund genommen, weil das KREISJUGENDAMT behauptet meine Frau sei nicht in der Lage Gefahren zu erkennen bzw. abzuwenden von Kindern - mir wird vom KREISJUGENDAMT vorgeworfen, ich sei Kindern gegenüber gewaltätig, was aber nicht einmal der Warheit entspricht

Begründung:

WIR WOLLEN DAS UNSERE KINDER WIEDER ZU UNS NACH HAUSE ZURÜCK KOMMEN, UND DIE MISSSTÄNDE BEI DEM OBIG GENANNTEN JUGENDAMT ÜBERPRÜFT WERDEN. WEIL WIR VON FÄLLEN WISSEN, WO GENAUSO SCHADENFEINDIG GEHANDELT WIRD.

MEINE FRAU UND UNSERE TOCHTER WÄREN DURCH DEN GANZEN DRUCK VON SEITEN DES KREISJUGENDAMTES BEINAHE UMS LEBEN GEKOMMEN.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Geisenhausen, 26.03.2014 (aktiv bis 22.04.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Also wenn ein wenig Druck vom Jugendamt ausreicht, dass deine Frau und Tochter sich das Leben nehmen, dan ist es nur gut, dass die anderen Kinder nicht mehr bei euch sind. Deine Frau gehört dann eher terapiert als in die Rolle einer Erziehungsberechtigten.



Petitionsverlauf