Region: Bayern
Health

Kinderstationen retten

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
7.034 Supporters 6.245 in Bayern
26% from 24.000 for quorum
  1. Launched 25/01/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir als Eltern verfolgen mit großer Besorgnis die mediale Berichterstattung über die Mangelsituation in bayrischen Kinderkliniken.

Wir bitten den Petitionsausschuss des Bayerischen Landtages, sich für die folgenden Forderungen einzusetzen:

  1. Bedrohte Kinderkrankenstationen in Bayern werden durch eine Nofallfinanzierung vor der Schließung bewahrt.
  2. Die Staatsregierung setzt sich vehement für die Anpassung des Finanzierungssystems ein. Ärztliche Versorgung von Kindern muss zukunftsfähig sein und kein "Verlustgeschäft"

Reason

In München, Bayern und ganz Deutschland werden Kinderstationen geschlossen und auf vielen Kinderstationen gehört es jetzt schon zum Alltag, dass Betten nicht belegt werden können, weil es an Personal und - u.a. durch das bestehende Fallpauschalensystem - an Geld mangelt. Das führt im schlimmsten Fall dazu, dass kranke Kinder, sogar bei Notfällen, abgewiesen werden.

Betroffen sind Berichten zu Folge bisher unter anderen das Haunersche Kinderspital und das Klinikum rechts der Isar in München und das Uniklinikum Würzburg.

Es ist schwer vorstellbar, dass es in Bayern soweit kommen kann, dass Eltern um die wohnortnahe gesundheitliche Versorgung ihrer Kinder im Notfall besorgt sein müssen, nur weil die Kliniken im bestehenden Finanzierungssystem ihre Kosten nicht decken können.

Wenn Kliniken finanzielle Unterstützung benötigen, um Kinder ausreichend zu versorgen, sehen wir als Bürger hier unsere Staatsregierung in der Pflicht, Kliniken und letztlich Ärztinnen und Pflegepersonal nach Kräften bei Ihrer lebenswichtigen Arbeit zu unterstützen.

Zum Nachlesen:

Kranke Kinder sind zu teuer: Kliniken schließen Kinderstationen www.br.de/nachrichten/bayern/kranke-kinder-sind-zu-teuer-kliniken-schliessen-kinderstationen (1. Oktober 2019)

Kein Geld für Kinderstationen - Kliniken schließen Abteilungen (BR-Sendung „quer“) www.youtube.com/watch?v=9V4nbNmPmsA (Sendung vom 16. Januar 2020)

Pädiatrie an Münchner Kliniken: Die große Not der kleinen Patienten www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-kliniken-kinder-aufnahmestopp-1.4761147 (21. Januar 2020)

Gesundheitssystem: Kinderkliniken in Not www.sueddeutsche.de/politik/gesundheitssystem-kinderklinik-probleme-1.4732091 (22. Dezember 2019)

Medizin: "Wir steuern auf eine Katastrophe zu" www.sueddeutsche.de/gesundheit/kinder-kinderklinik-krankenhaus-1.4721951?reduced=true (17. Dezember 2019 – Hinweis: Bezahlartikel)

"Ungünstige Kosten-Erlös-Struktur" www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.unguenstige-kosten-erloes-struktur-rechts-der-isar-abteilung-der-kinderklinik-muss-schliessen.11a0e0cb-714a-4702-8221-dddef9b0616e._amp.html (12. November 2019)

Kinder-Intensivmedizin: Kinderkliniken schlagen Alarm www.sueddeutsche.de/muenchen/kinder-intensivmedizin-kinderkliniken-schlagen-alarm-1.4656496 (25. Oktober 2019)

Kinderstationen in Bayern geschlossen www.nordbayern.de/region/nuernberg/kinderstationen-in-bayern-geschlossen-so-ist-die-lage-in-franken-1.9388783 (4. Oktober 2019)

Berufsverband der Kinder und Jugendärzte e.V. Kinder- und Jugendärzte warnen vor wirtschaftlichem Druck auf Kinderkliniken: "Kindeswohl darf nicht der Kommerzialisierung geopfert werden." www.bvkj.de/presse/pressemitteilungen/ansicht/article/kinder-und-jugendaerztewarnen-vor-wirtschaftlichem-druck-auf-kinderkliniken-kindeswohl-darf-nich/ (25. November 2019)

Kinder nicht profitabel genug? taz.de/Asklepios-schliesst-Kinderstation/!5625777/ (17. September 2019)

Thank you for your support, Lena Giedat from München
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 h. ago

    Alle Kinder sollen im Notfall Hilfe bekommen und da gehört genauso finanziell geholfen wie andere projekte

  • 3 h. ago

    Das gesamte Gesundheitssystem driftet in eine beängstigend profitorientierte Richtung. Wenn nun auch noch die ärztliche Versorgung von Kindern in Gefahr gerät, ist das ein Armutszeugnis für ein so reiches Land, deshalb unterstütze ich diese Petition.

  • 4 h. ago

    Kinder sind der unschuldige Teil unserer Gesellschaft und sollten die letzten sein die leiden müssen, weil der Staat sich nicht dafür einsetzt ihnen zu helfen!

  • 4 h. ago

    Kinder sind die Zukunft - also nicht nur reden sondern handeln Deutschland gilt als reiches Land, wo ist dann das Problem?

  • Manuela Seber Ingolstadt

    4 h. ago

    Weil meine Freundin betroffen ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kinderstationen-retten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now