Region: Germany
Foreign affairs

Klimawandel verschärft Hunger!

Petition is directed to
Deutsche Bundesregierung
3.612 Supporters
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched September 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Sie haben ihn nicht verursacht und sind von seinen Auswirkungen am stärksten betroffen: Die Menschen in den ärmsten Ländern dieser Erde. Heute leiden immer noch über 820 Millionen von ihnen unter Hunger, mitverursacht durch den Klimawandel.

Die Bundesregierung drückt sich vor wirksamen Klimaschutzmaßnahmen. Das Anfang Oktober verabschiedete Klimapaket ist mehr als unzureichend, mit den verabschiedeten Maßnahmen wird Deutschland seine Klimaschutzziele bis 2030 nicht erreichen. Zeigen Sie der Bundesregierung mit Ihrer Unterschrift, dass sie mehr von Industrie, Unternehmen und auch von uns Bürgern verlangen und erwarten kann: Wir wollen nicht nur theoretisch mehr Klimaschutz, sondern auch praktisch.

Reason

Langanhaltende Dürren und Hitzewellen in den ärmsten Ländern der Welt sorgen dafür, dass die Menschen sich nicht mehr selbst ernähren können. Die Ernten bleiben aus, Böden erodieren. Nahrungsmittelpreise steigen in die Höhe und auch das Wasser wird immer knapper. Besonders kleinbäuerliche Familien und Frauen sind von diesen Entwicklungen betroffen.

Thank you for your support, Welthungerhilfe from Bonn
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer*innen,

    herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Petition „Klimawandel verschärft Hunger. Fordern Sie jetzt eine gerechtere Klimapolitik!“. Ein Jahr nach dem großen Klimastreik endet nun unsere Petition. Leider konnten wir nicht die Reichweite erzeugen, die wir uns gewünscht haben. Aber wir lassen uns nicht entmutigen und unser Engagement für den Klimaschutz geht jetzt auch auf europäischer Ebene weiter. Als deutscher Zweig der internationalen Kampagne 1Planet4All, die in elf weiteren europäischen Ländern stattfindet, möchten wir vor allem junge Menschen als Entscheider*innen von morgen für ein Engagement für den Klimaschutz gewinnen. Weitere Informationen zu 1Planet4All finden Sie unter www.welthungerhilfe.de/1planet4all.

    Vielen... further

  • Liebe Unterstützerinnen, liebe Unterstützer,

    herzlichen Dank für Ihre Unterschrift und Ihr Interesse an unserer Petition "Klimawandel verschärft Hunger". Da wir für dieses Jahr weitere Aktionen rund um den Klimaschutz planen, verlängern wir unsere Petition um ein halbes Jahr. Sollten Sie Leute kennen, die sich ebenfalls für die Petition interessieren könnten, leiten Sie ihnen bitte gerne den Link zu unserer Webseite weiter: www.welthungerhilfe.de/petition-klimawandel/

    Vielen Dank!

    Herzliche Grüße
    Euer Welthungerhilfe-Team

Wir ziehen Nutzen daraus, dass es anderen schlecht geht. Leider. Siehe z. B. "seltene Erden" wo Leute (inkl. Kinder) unter unmenschlichen Bedingungen Materialien aus dem Bergwerk holen, damit unsere Handys hier funktionieren. Und einige Leute holen sich jedes Jahr ein neues Handy. Dann müssen wir auch Sorge tragen die Lebensumstände der Armen auf der Welt so weit wie irgend möglich zu verbessern.

Deutschland ist zum Einen nicht das Sozialamt der ganzen Welt, zum Anderen haben wir in Deutschland schon heute mit die höchsten Standards weltweit in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. Irgendwann muss diesem Klima-Irrsinn auch mal Einhalt geboten werden, zuweilen hier eher die Vertragsbedingungen mit Zulieferern aus dem Ausland überdacht werden müssen, nicht neue und teils hirnrissige Einschränkungen...

More on the topic Foreign affairs

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international