openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Kontrolle von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern - Ausschließlicher Export von Verteidigungswaffen mit geringem Verletzungspotential Kontrolle von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern - Ausschließlicher Export von Verteidigungswaffen mit geringem Verletzungspotential
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 69 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Kontrolle von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern - Ausschließlicher Export von Verteidigungswaffen mit geringem Verletzungspotential

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, ausschließlich Verteidigungswaffen, die den Gegner nicht schwer verletzen und nicht töten können, zu exportieren.

Begründung:

Tödliche Waffen tragen immer wieder zur Eskalation der Gewalt und zur Erhöhung des Hasses der betroffenen Angehörigen und Freunde des Getöteten bei.Wir erleben außerdem immer wieder, dass Waffenlieferungen in Länder ohne kriegerische Konflikte durch Schmuggel in benachbarte Länder mit kriegerischen Konflikten gelangen.Zudem stellt die Existenz tödlicher Waffen auch in Friedenszeiten ein Potential dar, diese in einem späteren Konflikt einzusetzen.Die Verwendung und die Lieferung von Verteidigungswaffen ohne wesentliches körperliches Gefährdungspotential, wie zum Beispiel Betäubungswaffen für den Nahkampf oder Raketenabwehrsysteme, stellt natürlich eine neue technische und strategische Herausforderung dar.Wir sollten uns als zivilisierte Gesellschaft dieser Herausforderung stellen, damit wir uns selbst noch an den Werten der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen vom 10.12.1948, also an unseren eigenen Werten, messen lassen können.Die Ethikkommision des Deutschen Bundestages könnte darüber entscheiden, welche möglichen leichten Körperveleretzungen beim Einsatz dieser Verteidigungswaffen vertretbar sind.

19.08.2014 (aktiv bis 29.09.2014)


Neuigkeiten

Pet 1-18-09-742-012188 Kontrolle von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 20.10.2016 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags