Construction

Kopflosen Abriss des Kaufhof in Bad Cannstatt verhindern

Petition is directed to
Stadt Stuttgart und Eigentümer
485 Supporters
49% achieved 1.000 for collection target
  1. Launched 08/06/2021
  2. Time remaining > 5 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir möchten den kopflosen Abriss des Kaufhof Gebäudes in Stuttgart Bad Cannstatt verhindern, um eine jahrelange Baubrache in der Cannstatter Altstadt zu verhindern.

Reason

So lange nicht klar ist, was auf dem etwa 4000 Quadratmeter großen Kaufhof-Areal folgen soll, ist ein Abriss aus unserer Sicht kopflos und ein großes Risiko für den Handel in der Altstadt. 

Bis die künftige Nutzung klar ist, sollte das Gebäude durch Zwischennutzungen belebt und der Leerstand beendet werden. Ein kopfloser Abriss an solch einer wichtigen Stelle hätte negative Auswirkungen auf das Areal selbst und würde die gesamte Marktstraße in Mitleidenschaft ziehen, während der Einzelhandel durch die Folgen der Pandemie schon genug gebeutelt ist. Das Fluxus in der Innenstadt dagegen hat belegt, wie attraktiv ein Areal durch eine kluge Zwischennutzung werden kann.

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Hallo, ich bin für einen Abriss des extrem hässlichen Kaufhof Gebäudes. Es könnten mehrere Wohnhäuser entstehen. Unten Einzelhandel und oben Wohnen und das alles im bezahlbaren Rahmen. Das wäre die Chance aus der betonierten Depressions Schüssel, die der Wilhelmsplatz jetzt ist, doch noch einen schönen Platz zu machen. Als nächstes wäre dann das Commerzbank Gebäude dran. Das ja an Hässlichkeit kaum zu überbieten ist. Gudrun Waldner

Why people sign

  • Not public Stuttgart

    11 hours ago

    Erst Planung, was auf dem Gelände möglich und gewollt ist, dann Abriss. Keine das Stadtbild verschandelnde Brache! Eventuell Zwischennutzungen!

  • Kress Wolfgang Johannesberg

    2 days ago

    Man sollte sich erstmal Alternativen überlegenen und nicht gleich abreißen. Bin zwar nicht aus Stuttgart aber sehr oft dort.

  • Ursula Ray Stuttgart

    3 days ago

    Ein leerstehndes Kaufhaus, das seit längerer Zeit unbenutzt ist, das jedoch vermietet werden könnte, bevor man eine Sanierung vornimmt, ist nicht zu verantworten. Überhaupt sollte man auf jeden Fall einen Abriss verhindern. Die Läden in der Marktstraße haben genug gelitten! Warum überhaupt ein Abriss im Herbst vorgenommen werden soll an einem modernen Gebäude, ist unveständlich. Ist die Baustatik lebensgefährlich???

  • 3 days ago

    Mit langjähriger Brachfläche wäre niemandem gedient, wäre für die Altstadt ein in zentraler Lage sehr häßlicher Fleck. Sofortiger Abriss muss unbedingt vermieden werden!

  • Yvonne Heil Stuttgart

    3 days ago

    Marktstrasse aufwerten, Cannstatt erhalten!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/kopflosen-abriss-des-kaufhof-in-bad-cannstatt-verhindern/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international