Region: Germany

Kürzung aller Miet- und Hypothekenzahlungen auf 50 Prozent ihres aktuellen Betrags während der Corona-Pandemie

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
18 Supporters 18 in Germany
Petition process is finished
  1. Launched March 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Mit der Petition wird gefordert, dass alle Miet- und Hypothekenzahlungen auf 50 Prozent ihres aktuellen Betrags während der Corona-Pandemie gekürzt werden.

Reason

Die aktuelle Situation ist hoch-dynamisch und verlangt im Interesse der Allgemeinheit nach schnellen und unbürokratischen Lösungsansätzen für Geringverdiener (u. U. in Kurzarbeit) sowie für kleine und mittelständische Unternehmen. Ein schneller Schritt zur Entlastung dieser besonders betroffenen Personengruppen liegt darin, alle Mieten in Deutschland, seien es Wohn- oder Ladenmieten auf 50 % ihres aktuellen Wertes zu kürzen. Damit wird erreicht das es zu einer solidarischen Verteilung der Lasten der aktuellen Situation kommt (gerade auch bei Ladenmieten wo aktuell aufgrund behördlich angeordneter Schließungen keine bestimmungsgemäße Nutzung möglich ist). Zusätzlich wird es Firmenpleiten und das notwendige Maß staatlicher Hilfeleistungen reduzieren, was über den Bundeshaushalt allen zugutekommt. Sobald sich die Situation bessert, können die Mieten schrittweise wieder auf das aktuelle Niveau heraufgesetzt werden. Zusätzlich sind Maßnahmen zu ergreifen um einen Spekulationsmissbrauch dieser Maßnahme zu verhindern (z. B. Berechnung des Immobilienwerts nach ungekürzter Miete)

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now