Verkehr

Legalisierung der Staudurchfahrt für Motorräder

Petition richtet sich an
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
11.097 Unterstützende 10.704 in Deutschland
21% von 50.000 für Quorum
  1. Gestartet 15.08.2020
  2. Sammlung noch 7 Wochen
  3. Einreichung
  4. Dialog mit Empfänger
  5. Entscheidung
Ich bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert werden. Der Petent kann meinen Namen und Ort einsehen und an den Petitionsempfänger weiterleiten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass ein langsames Durchfahren des Staus auf deutschen Autobahnen, für Motorradfahrer legalisiert wird.

Begründung

Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) sind außerorts auch Motorräder in Stausituationen auf deutschen Straßen zum Stillstehen verpflichtet. Nach geltender Rechtslage ist sowohl das Befahren der Rettungsgasse, das Hindurchschlängeln zwischen unterbrochenen Fahrzeugkolonnen sowie die Benutzung der Standspur verboten. Der Zweiradfahrer wird wie ein Autofahrer verpflichtet, fahrbereit am Kraftrad zu bleiben; ein Abstellen des Motorrades auf der Fahrbahn ist nicht gestattet.

Das stundenlange Warten in Hitze oder Kälte führt zum Ermüden des Motorradfahrers und schafft dadurch erhebliche Gefahren. Um den fahrbereiten Zustand zu wahren, darf der Helm nicht abgesetzt werden, auch das Öffnen der Schutzkleidung führt im zäh fließenden Verkehr (sog. Stop-and-go) zu einem reduzierten Schutz des Motorradfahrers. Zusätzlich wird der Motorradfahrer im Vergleich zu Kraftfahrzeugfahrern in geschlossenen Fahrzeugkabinen übermäßig durch Fahrzeugabgase belastet was zu Ermüdung und Schwindelgefühlen führen kann.

Anbei aktuelle Beispiele aus europäischen Nachbarstaaten:

Belgien Durchschlängeln für motorisierte Zweiräder seit 2010 auf allen Straßen mit mindestens zwei Fahrspuren pro Richtung (auch Autobahnen), bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von max. 50 km/h möglich. Dabei gilt eine Geschwindigkeitsdifferenz zwischen Motorrad und anderem Verkehrsteilnehmer von max. 20 km/h“. Bei mehr als zwei Spuren ist das Vorbeifahren nur zwischen den beiden linken Fahrspuren erlaubt. Quelle: ifz

Frankreich Seit 01.02.2016 Pilotprojekt in 5 Regionen auf BAB + Straßen > 70 km/h. Bis Höchstgeschwindigkeit 50 km/h. Projekt bis 31.02.2020 befristet. Quelle: ifz

Niederlande Seit ca. 1998 existiert ein Verhaltenkodex auf Autobahnen, bis 40 km/h mit max. 15 km/h Tempounterschied. Quelle: ifz

Östereich Seit 1998 nur an Kreuzungen etc. nach vorne durchfahren, nicht auf Autobahnen. Quelle: ifz

Großbritannien In Großbritannien nimmt die Polizei das Durchschlängeln von Motorrädern im Stau hin, es bleibt ungeahndet. Quelle: Zeit Online

Der ADAC setzt beispielsweise auf die Freigabe der Standspur für Motorradfahrer, um langsam bis zur nächsten Abfahrt fahren zu können und dort die Autobahn zu verlassen. Quelle: Zeit Online

Bereits frühere Petitionen zu diesem Thema wurden vom ADAC, vom Institut für Zweiradsicherheit (ifz) sowie von der Bundesarbeitsgemeinschaft Motorrad (BAGMO) unterstützt. Quelle: fembike

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Björn Greis aus Erftstadt
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion

Motorradfahren verbraucht am wenigsten Ressourcen von allen Formen des Individualverkehrs. Daher sollte das motorisierte Zweiradfahren gefördert werden. Die Gleichstellung zu PKW muss aufgehoben werden.

Wenn die Autobahn vorne gesperrt ist, dann verstopfen die durchgefahrenem Motoräder die Rettungsgasse.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 16 Min.

    Ich bin oft im Sommer mit dem Motorrad im Stau gewesen

  • vor 31 Min.

    Weil ich Motorrad fahre

  • Bianca Dörgeloh Delmenhorst

    vor 1 Std.

    Selber Motorradfahrer und ab Mitte 20 Grad wird es im Stau zwischen den Autos furchtbar heiß.

  • vor 2 Std.

    Ald Motorradfahrer ist ein Stau extrem Anstrengend und ermüdend durch Wind, Wetter und Abgase.

  • Michael Dueren Reichertshausen

    vor 2 Std.

    Bin Biker und nutze regelmäßig die Zweirad Spur

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/legalisierung-der-staudurchfahrt-fuer-motorraeder/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON

Mehr zum Thema Verkehr

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International