openPetition er europæisk . Hvis du vil oversætte platformen fra tysk til Deutsch hjælpe os så kontakt os.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Loretta muss bleiben! Loretta muss bleiben!
  • Von: Die AnStifter mehr
  • Til: Hausbesitzer der Römerstraße 8
  • Region: Stuttgart mehr
    Kategori: Kultur mehr
  • Status: Petitionen er klar til overlevering
    Sprog: Tysk
  • Sammlung beendet
  • 1.098 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Loretta muss bleiben!

-

Das Alimentari und die Kulturgarage dürfen nicht weggentrifiziert werden!

Lyrik, Lieder und die Leidenschaft für eine gute Küche, Jazz und ein guter Espresso, Kleinkunst, Filme, Überlebensmittel: Loretta muss bleiben! In mehr als 30 Jahren ist in der Stuttgarter Römerstraße 8 ein Kleinod entstanden - ein Ort der Kultur, der Kommunikation und kulinarischer Köstlichkeiten, der nun durch die Kündigung der Gewerbe- und Wohnräume in höchster Gefahr ist. Loretta Petti hat diesen Ort 1996 gerettet, gestaltet und große Summen investiert und eine lebendige, interkulturelle Nachbarschaft geschaffen. Mit der Kündigung würde nicht nur dieser authentische Ort wegsaniert, sondern auch der Prozeß der Gentrifizierung neue, unangenehme Qualität bekommen. Wir appellieren an den Hausbesitzer, an die Stadt, an die Öffentlichkeit: Loretta muss bleiben!

Begrundelse:

Mit der Kündigung würde nicht nur dieser authentische Ort wegsaniert, sondern auch der Prozeß der Gentrifizierung neue, unangenehme Qualität bekommen. Wir appellieren an den Hausbesitzer, an die Stadt, an die Öffentlichkeit: Loretta muss bleiben!

På vegne af alle underskrivere

Stuttgart, 12-11-2017 (aktiv bis 11-01-2018)


Debat om petitionen

PRO: Es geht auch um Glaubwürdigkeit in der Entwicklung: da fordern viele (Städteplaner, Politiker,..) gewachsene Strukturen, doch statt dessen wird städtebauliche Uniformität geschaffen. Doch die städtische Makrologik braucht aber Mikrologik‘, denn schneller ...

PRO: Es geht nicht gegen Werdendes wie Stuttgart 21 sondern für Bestehendes : Freiraum/Lokalität zur Ausübung des bürgerlich-politischen Engagement in Wort und Ton.

CONTRA: Zu was brauchen wir Kultur, wenn wir unsere Zeit am Smartfone, im Billig-Konsumtempel oder in den Überstunden verbringen und unsere Lebenszeit durch Feinstaub und NOx verkürzt wird. (Einfach einmal eine Überlegung zum Contra)

>>> Gå til debat



petitionen i oversigt

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


Aktive petitioner