Region: Cottbus
Education

Maskenfreiheit im Schulunterricht Stadt Cottbus

Petition is directed to
Stadt Cottbus
2.341 Supporters 1.589 in Cottbus
Collection finished
  1. Launched 07/11/2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 20 Nov 2020
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Subscribe to the petition.
You will be informed as soon as the revised petition can be re-signed.

WIR Eltern sind äußerst besorgt über die derzeitige Lage in den pädagogischen Einrichtungen. Durch die Verordnungen in Bezug auf Corona wird unserer Ansicht nach die gute pädagogische Arbeit sehr eingeschränkt. Wir haben Angst, dass unsere Kinder stark eingeschränkt werden! Aus unserer Sicht ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNS) aus gesundheitlichen Gründen für einen längeren Zeitraum unzumutbar.

WIR fordern maskenfreien Schulunterricht!!!

Reason

Wir vermuten:

  • gesundheitliche Nachteile durch das Tragen, die CO2-Rückatmung ist unumstritten eine körperliche Belastung, welche zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff führen und Schwindel, Kreislaufstörungen bis hin zur Bewusstlosigkeit verursachen kann.
  • Auch soziale und psychische Schädigungen könnten entstehen.
  • Entwicklungsstörungen im sozialen Bereich, gestörte Beziehungsentwicklung und Beziehungsverständnis durch Abstandsregeln, Bindungsstörungen, Schwächung des Immunsystems durch erhöhte Keimbelastung der Atemwege und dauerhafte Stress- und Angsterzeugung.

Kinder ab vollendetem 5. Lebensjahr sollen nun die Mund-Nasen-Bedeckung in den Schulen tragen. Wir sehen kein Kind in der Lage, eine Durchfeuchtung rechtzeitig zu erkennen und eine korrekte Anwendung der Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

Die korrekte Anwendung Mund-Nasen-Bedeckung richtet sich nach den Vorgaben des RKI, der WHO , der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung sowie des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM).

Quellen:

https://www.kinder-verstehen.de/mein-werk/blog/dringend-zu-klaeren-sind-gesichtsmasken-fuer-kinder-unbedenklich/

https://www.nau.ch/news/schweiz/psychologe-warnt-vor-einfluss-von-masken-auf-kindern-65777903

Thank you for your support, Virginia Barthel from Cottbus
Question to the initiator

News

Selbst die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – DGUV hat in Ihrer Stellungnahme, zum Tragen der MNB am Arbeitsplatz eine maximale Tragedauer von zwei Stunden mit anschließender 30-minütiger Erholungspause empfohlen.

Bitte auch das hier lesen! https://dpa-factchecking.com/germany/201015-99-954315/

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international