Region: Wuppertal
Construction

Mehr (kostenlose) Parkplätze in der Wuppertaler Innenstadt (insb. am Wall)

Petition is directed to
Oberbürgermeister Andreas Mucke
23 Supporters 20 in Wuppertal
1% from 2.700 for quorum
  1. Launched 16/02/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Es wurden die Parkscheinpreise erhöht in den letzten Jahren und immer mehr Parkplätze in der Innenstadt begrenzt oder weggeschaffen. Nun wurde eine Maßnahme übertrieben, die dafür sorgte dass am letzten Samstag 15.2. alle Parkplätze in der Innenstädt überfüllt waren und wie viele andere, auch ICH, über eine Stunde rumgefahren sind um einen Parkplatz zu finden.

Der Fahrradweg am Wall ist in vieler Hinsichten überflüssig! Die Fahrbahn ist breit genug um diese bei vernünftigen StVo konformen Markierungen sowohl als zeitlich orientierte Parkmöglichkeit am Seitenstreifen links, als auch breite Fahrbahn für die Busse, als auch entgegengesetzten Fahrradschutzstreifen links in Fahrtrichtung, da die zulässige Höchstgeschwindigkeit auf 20km/h bestehen bleibt.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist laut StVo nur zu fahren bei besten Verkehr-, Sicht-, Wetter- und Strassenverhältnissen. So würden sich die entgegenfahrenden Fahrradfahrer als auch Kfz- Führer stehts einigen können, trotz parkenden Fahrzeugen am Seitenstreifen.

Um den Umweltaspekt hier zu betonen, ist es nicht sinnvoll durch die vorgenommene Baumaßnahme dafür zu sorgen, dass ein Kraftfahrzeug eine Stunde in Bewegung sein muss um einen freien Parkplatz zu finden.

Für Markierungsentwürfe bin ich bereit, diese zu unterstützen und zu helfen.

Reason

Sich darüber aufzuregen dass über unsere Köpfe hinweg Veränderungen zum Nachteil der Mehrheit gemacht werden,,bringt uns nichts. Eine Stimme wird nicht gehört, aber viele Stimmen hingegen schon!

Thank you for your support, Hossein Ali from Wuppertal
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

Innerstädtische Parkplätze sollten nur für die Anwohner, den Außendienst (z.B. Handwerker, Lieferanten, Kundendienst ...) und mobilitätsbeschränkte Menschen freigegeben werden.

Why people sign

  • on 10 Mar 2020

    Es gibt ohnehin einen großen Mangel an Parkplätzen. Meiner Meinung nach ist es eine Frechheit die Kosten zu erhöhen und nun auch noch in Wohngebieten eine Gebühr einzubeziehen!

  • Lucine Ahmad Wuppertal

    on 20 Feb 2020

    Wir haben viel zu wenige kostenlose Parkmöglichkeiten!

  • on 18 Feb 2020

    Weil man keine Parkplätze findet

  • on 18 Feb 2020

    Parkplätze zu teuer Man geht kaum noch in die Stadt deshalb

  • on 18 Feb 2020

    Weil es wichtig ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mehr-kostenlose-parkplaetze-in-der-wuppertaler-innenstadt-insb-am-wall/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now