Region: Offenbach
Environment

Mehr Mülleimer im Landkreis Offenbach

Petition is directed to
Landrat Offenbach
30 Supporters 17 in Offenbach
1% from 2.500 for quorum
  1. Launched 16/03/2021
  2. Time remaining > 7 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir fordern einen Mülleimer für eine Sitzbank im Kreis Offenbach. Oftmals, wenn man sich an Bänken im freien sich hinbegibt und während des eigenen Aufenthaltes sich etwas Müll anhäuft, wie z.b. Verpackungsplastik, dann hat man zu selten die Möglichkeit diesen Wegzuwerfen.

Reason

Ästhetischer Effekt auf Bänke durch Mülleimern

Müll verschandelt die Umwelt und minimiert die Motivation sich, ohne von so etwas unnötigem wie Müll gestört zu fühlen, ins freie zu Setzen, sich auszuruhen, sich zu treffen oder sich einfach nur in die Sonne zu setzen und zu entspannen. Dieser Effekt wird gerade zu Kanalisiert dadurch, dass es mal Bänke gibt, die einen Mülleimer aufweisen und mal Bänke, denen es an Mülleimern fehlt, denn dann gibt es Personen die Platz auf einer, mehr oder minder, sauberen Bank finden und mal gibt es dann welche, die dann die Bänke aufsuchen müssen, welche deutlich weniger ansehnlich sind. Beispiel, während an dem einen Ende Rödermarks eine deutlich beliebtere Doppelbank, welche ein idealerer Treffpunkt für größerer Gruppen ist, welche automatisch auch mehr Abfall produziert, keinen Mülleimer aufweist, gleichzeitig jedoch am anderen Ende Rödermarks deutlich weniger attraktive Bänke sind, jedoch alle einen Mülleimer aufweisen, an im Vergleich viel uninteressanteren Stellen.

Erholungseffekt durch Sauberkeit

Bänke sollen den Effekt haben, einen Platz zum Ausruhen zu bieten, wenn man Spazieren geht, Joggen ist oder man einfach, wie z.b. in Zeiten der Pandemie, die eigenen vier Wände einem zu Eng werden und man draußen Abwechslung sucht, ohne die Corona-Maßnahmen mutwillig zu brechen. Nehmen wir mal ein Szenario an, in welchem man selber gerade unterwegs ist, vielleicht sogar mit einer Person seiner Wahl und man entschließt sich, dass man sich jetzt endlich irgendwo hinsetzen möchte und mal entspannen will. Jedoch sind die Bänke, welche euch am meisten zu sagen besetzt, übrig bleibt nur noch welche wo Müll und ähnliches rumliegt. Entweder man entscheidet sich zu bleiben und muss zwischen einer alten Bierdose und leeren Chippackungen vorlieb nehmen oder man geht und sucht weiter. Wenn man dann schließlich doch eine freie, sauberer Bank findet, hat man Glück gehabt, doch wenn nicht frustriert das einen und entschließt sich dann vielleicht alleine wieder in die eigene vier Wände zu kriechen, was dann wieder auf die Psyche zusätzlich schlagen kann.

Effekt von Müll auf Tiere

Die Verschmutzung, ausgelöst von zu wenigen Mülleimern an Bänken, betrifft nicht nur die Umwelt, sondern auch alle dort lebenden Tierarten. Ein Beispiel hierfür wären Glasflaschen, welche anstatt im Mülleimer, auf dem Boden liegen. An diesem können sich Tiere verletzen. Ein weiterer Punkt wäre das Entsorgen von Nahrungsmitteln. Wenn bestimmte Inhaltsstoffe in den Organismus des Tieres gelangen, kann dies zu schweren gesundheitlichen Folgen führen. Außerdem sind Zigaretten ein großes Problem für die Tierwelt. Nicht nur Waldbrände können durch weggeworfenen Zigarettenstummeln verursacht werden, sondern diese können ebenfalls in die Nahrung der Tiere gelangen.

Waldbrände verursacht durch herumliegenden Müll

Eine Fläche von 2.711 Hektar war 2019 von Waldbränden betroffen. Ein kleines Experiment machte die Polizei , dafür legten sie eine mit Wasser gefüllte PET-Flasche bei 39 Grad im Schatten mittags in die pralle Sonne. Durch den Brennglaseffekt entzündete das Sonnenlicht, das durch die Flasche fiel, das trockene Gras – innerhalb von nur 15 Minuten. Die Gefahr durch Umweltverschmutzung ist enorm hoch und dessen Auswirkungen ist vielen nicht bewusst .

Wirtschaftliche Auswirkung

Wenn die Städte Mülleimer ausbauen und mehrere in den Städten und Umgebung platzieren, ist das gut für alle Bewohner, die Umwelt, Tiere etc. jedoch kostet das die Stadt eine Menge Geld, was auf den Steuerzahler zurückfällt, welche dafür aufkommen müssten. Ein positiver Punkt wäre jedoch, wenn die Mülleimer hingestellt wurden, müssen nur noch die Mülleimer zentral geleert werden und es kommen keine zusätzlichen Kosten für Stadt auf, für sonstige Müll oder Straßenreinigung.

Thank you for your support, Christian Sosnowski from Rödermark
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Rödermark

    on 17 Mar 2021

    Weil ich es wichtig finde, das Müll gesammelt und nicht in der Natur liegen bleibt.

  • Michael Saak Rödermark

    on 17 Mar 2021

    Umweltschutz

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 17 Mar 2021

    ja und das sofort.

  • Not public Offenbach

    on 16 Mar 2021

    Damit Leute Ihr Müll nicht auf dem Boden schmeißen und nicht die Umwelt beschädigen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mehr-muelleimer-im-landkreis-offenbach/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international