region: Ehningen
Traffic & transportation

Mehr Sicherheit für unsere Kinder im Straßenverkehr

Petition is directed to
Bürgermeister in Ehningen
39 Supporters 29 in Ehningen
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched October 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Die Schule hat vor ein paar Wochen begonnen, und gerade für die Erstklässler gibt es viele neue Herausforderungen, insbesondere im Straßenverkehr.

Alle Eltern möchten, dass ihre Kinder sicher zur Schule und wieder zurück nach Hause kommen. Leider ist der empfohlene Schulweg aus dem neuen Wohngebiet Bühl alles andere als sicher - das muss sich ändern:

  1. Die Kreuzung nach der Bahnunterführung (Bahnhofstraße/Wilhelmstraße) ist selbst für Erwachsene sehr unübersichtlich. Wir fordern einen Zebrastreifen oder besser eine Fußgängerampel, da diese Stelle sehr gefährlich ist: Viele Autofahrer fahren deutlich schneller als 30 kmh. Dann gibt es außerdem die Fahrer, die es besonders nett meinen, anhalten und die Kinder durchwinken. Laut Polizei ist dies sehr gefährlich, da Kinder dann oft nicht auf den Gegenverkehr achten oder das wartende Auto vom nachfolgenden überholt wird. Wir lassen das Argument nicht gelten, dass man in einer 30er- Zone keinen Zebrastreifen anlegen darf. Dann muss ein entsprechender Antrag gestellt werden. Die Bürokratie darf nicht eine höheren Stellenwert als die Sicherheit unserer Kinder einnehmen.

  2. An der Königstraße gibt es zwar einen Zebrastreifen, aber dieser wird von Autofahrern des Öfteren ignoriert. Gerade die Erstklässler warten, bis auf beiden Seiten die Autos anhalten. Auf einer Seite warten bereits die Autos, auf der anderen fahren sie einfach durch. Wir fordern eine Fußgängerampel wie in der Stadt beim Spielwaren Keller und am Beginn der Maurener Straße.

  3. Die Autofahrer halten sich in der Bühlallee sehr oft nicht an die erlaubten 30 kmh. Hier sollte gerade nach dem Schulanfang verstärkt kontrolliert werden.

  4. Fahrrad- und Rollerfahrer rasen durch die Unterführung bei der S-Bahn zwischen den Fußgängern hindurch. Hier sollte das Fahren generell verboten sein. Kaum jemand hält sich an den Hinweis, dass man dort langsam fahren soll.

  5. Wir fordern außerdem sinnvolle Radwege im neuen Wohngebiet, damit die Radfahrer nicht über den großen Bühl-Spielplatz rasen. Dort müssen große Hinweisschilder aufgestellt werden, dass Fahrradfahren dort verboten ist. Es ist schon oft vorgekommen, dass kleine Kinder fast überfahren wurden. Es ist ein Spielplatz und keine Rennstrecke. Wir möchten nicht, dass erst etwas passieren muss, bevor sich etwas ändert.

Reason

Es geht um die Sicherheit unserer Kinder. Wir möchten auf der einen Seite, dass sie selbständig werden und alleine zur Schule laufen, aber auf der anderen Seite möchten wir, dass sie sicher hin- und zurückkommen.

Thank you for your support, Kirstin Kuhnke from Ehningen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützer,

    vielen Dank für die Unterschriften. Diese Petition wird beendet, da es in Ehningen bereits eine Arbeitsgruppe gibt, die sich mit dem Thema beschäftigt. Ich werde mich dort über den Stand der Dinge informieren und mich ggf. der Gruppe anschließen. Vielleicht erreichen wir über diesen Weg mehr. Falls nicht, werde ich über eine erneute Petition nachdenken.

    Schöne Grüße, Kirstin Kuhnke

  • Hallo liebe Unterstützer der Petition,

    vielen Dank für eure Unterschriften und euer Feedback.

    Inzwischen habe ich erfahren, dass es in Ehningen bereits eine Arbeitsgruppe gibt, die sich mit diversen Verkehrssituationen befasst, u.a. dem sicheren Schulweg.

    Um nun nicht in Konkurrenz zueinander zu treten oder bereits Erreichtes zu gefährden, werde ich diese Petition in Kürze schließen (sobald ich herausgefunden habe, wie das geht????). Schließlich haben wir ja alle das gleiche Ziel.

    Wenn es etwas Neues über das Thema gibt, werde ich darüber berichten.

    Vielen Dank noch einmal, Kirstin

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now