Region: Germany
Welfare

Mindestlohn 15 Euro! Schluss mit der Ausbeutung!

Petition is directed to
Parlament
89 Supporters 89 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 14/02/2021
  2. Time remaining > 3 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Mindestlohn ist viel zu niedrig! Wir fordern einen Mindestlohn von 15 Euro!

Ein normaler Arbeiter kann mit einer 40 Stunden-Woche sich und eine evtl. Familie nicht ernähren. Das ganze Leben wird durch diese Ausbeutung größtenteils vorgezeichnet. Man kann nicht so am "normalen" Leben teilnehmen, weil man ständig aufs Geld schauen muss. Man ist Mensch zweiter Klasse!

Obwohl man dadurch schon benachteiligt genug ist, fällt man im Rentenalter noch in die Grundsicherung, welche so deutlich aufzeigt, dass diese Ausbeutung nicht so weiter gehen kann.

Denn jemand der nicht gearbeitet hat, bekommt auch Grundsicherung.

Genau wie der, der sich 40 Jahre und mehr abgerackert hat. Eine wahnsinnige Ungerechtigkeit! Unsere Arbeitsleistung wurde total entwertet.

Jemand der Arbeiten geht, muss deutlich mehr haben, als jemand der das nicht tut. Egal ob im Job, oder auch im Rentenalter!

Reason

Unterstützen Sie die Petition, damit diese ewige Ausbeutung sich endlich verbessert, denn durch die aktuelle Situation werden die alltäglichen Kosten/Preise weiter deutlich steigen und der Spielraum zum Leben immer kleiner werden.

Die kleinen Anstiege beim jetzigen Mindestlohn werden das bei weitem nicht auffangen können! Bei den aktuellen durchschnittlichen Löhnen in Deutschland würden sehr viele von einer Anhebung des Mindestlohnes profitieren.

https://www.youtube.com/watch?v=JzhnUWUigJQ

https://www.youtube.com/watch?v=CUXUWOlYYAI

Thank you for your support, Thorsten Spelly from Königslutter
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 30 Mar 2021

    Wer mit einer vollen Stelle arbeitet soll mit dem Geld auch vernünftig ohne Aufstockung vom Amt eben können und eine menschenwürdige Rente erhalten, das ist mit dem derzeitigen Mindestlohn nicht gewährleistet.

  • Not public Klein Wanzleben

    on 27 Mar 2021

    Weil Lohndumping endlich aufhören muss .Die soziale Schere wird immer größer.

  • on 20 Mar 2021

    aber, in ganz Europa ! In Europa müssen dringend die Kosten :Mieten,Preise ,Löhne ,Renten,das Renteneintrittsalter abgeglichen werden.

  • on 12 Mar 2021

    Ich bin der Meinung das Arbeit sich auch lohnen soll!!!

  • Ireen Ohlandt Neumünster

    on 11 Mar 2021

    Damit leben wieder finanzierbar ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mindestlohn-15-euro-schluss-mit-der-ausbeutung/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international