• Von: Tierschutz am Punkt.ev mehr
  • An: Ministerpräsident Victor Ponta
  • Region: Rumänien
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 521 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Mit Tierschutz am Punkt gegen das Töten der Straßenhunde in Rumänien

-

Wir fordern Ministerpräsident Victor Porta auf das Gesetz zur Tötung von Straßenhunden außer Kraft zu setzen

Begründung:

Diese Grausame Sinnlosigkeit muss ein Ende haben!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Kolbermoor, 30.03.2014 (aktiv bis 29.05.2014)


Neuigkeiten

Änderung des Titels sowie Titelbild. Ein Fehler hatte sich eingeschlichen. Neuer Titel: Mit Tierschutz am Punkt gegen das töten Töten der Straßenhunde in Rumänien

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Gegenhund bringt das Töten von Hunden und den Tierschutz - bzw. den Schutz der Menschen vor den vierbeinigen Bestien - auf humanistische Weise zusammen. Gegenund ist auch in Rumänien aktiv - siehe die aktuelle Aktion "Kantholz für Rumänien". www.gegenhund.org/content/index.php

CONTRA: Ich finde es eigentlich richtig, wenn die vierbeinigen Kotpumpen schmerzfrei gekeult und dann direkt in einem fahrbaren Krematorum thermisch recykelt werden. Vielleicht können sich deutsche Hundefänger hier ja mal ein Beispiel nehmen und zur Weiterbildung ...

CONTRA: Ist schon spannend, dass sich ein paar "Tierschützer" um das Wohlergehen von ein paar Tölen am anderen Ende der Welt sorgen machen, aber für den Tierschutz hier in DE den Allerwertesten nicht aus dem Fernsehsessel wuchten können. Traurig....

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink