Einrichtung eines Nachmittagsmarktes auf dem Platz vor dem Bürger- und Vereinszentrum, nach dem Modell des Nachmittagsmarktes am Rudolfplatz: www.meet-and-eat.koeln - Do: 16-21 Uhr, Essen, Trinken, Plaudern, Kreativ sein

Begründung

  • der bisherige Markt wird nicht angenommen
  • ein Nachmittagsmarkt trägt der Berufstätigkeit vieler Einwohner des Veedels Rechnung
  • ein Markt trägt zur Kommunikation im Veedel bei und schafft Anreize, auch die anderen Geschäfte vor Ort zu besuchen, statt nur den nächsten Supermarkt
Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützer des Feierabendmarktes in Rath-Heumar,
    ich freue mich, Euch - dank der Hilfe des Unterstützer-Teams - zu unserem ersten Markt einladen zu können:

    Feierabendmarkt Rath/Heumar
    SCHOPPE ⦁ SCHLEMME ⦁ SCHWAADE

    12. JULI 2018 - 16:00 Uhr bis 21:00
    AM BÜRGER- UND VEREINSZENTRUM
    Rösrather Straße 603
    51107 Köln

    2017 haben wir von Euch über 1.000 Unterschriften für den Feierabendmarkt gesammelt. Jetzt veranstalten wir den ersten Markt ehrenamtlich: Aus dem Veedel für das Veedel. Unterstützt werden wir vom Bürger- und Vereinszentrum Rath-Heumar und privaten Sponsoren. Zudem gibt es ein Team von rund zehn Ehrenamtlichen, die mithelfen, den Markt vorzubereiten.

    Mitmachen
    Es gibt schon einige Zusagen, aber wir suchen noch Menschen mit Talent und Ideen - gerne aus dem Veedel, die unseren Markt mit ihrer Geschäftsidee bereichern: Essen, Trinken, Schönes oder Nützliches.
    Anmelden unter: feierabendmarkt.rath-heumar.info/

    Vorbeikommen
    Am 12.07.2018 seid ihr alle herzlich zum Feierabendmarkt eingeladen. Lasst uns feiern, was wir erreicht haben :)

    Infos zur Veranstaltung gibt es hier:
    feierabendmarkt.rath-heumar.info/
    www.facebook.com/feierabendmarktrathheumar/ - gerne bei der Veranstaltung anmelden, damit wir abschätzen können, wie viele kommen. Außerdem überzeugt eine hohe Zahl an Interessenten vielleicht noch einige Stände :)

    Vielen herzlichen Dank für Eure Unterstützung,
    es ist großartig zu sehen, dass es wirklich Menschen gibt, die mitmachen und anpacken, damit aus einer Idee Wirklichkeit wird.

    Liebe Grüße,
    Patricia Ennenbach

  • Es geht voran in Sachen Nachmittagsmarkt in Rath/Heumar. Wir haben heute 1.068 Unterschriften übergeben. Danke an alle Unterstützer. m.facebook.com/story.php?story_fbid=10214574473301351&id=1407048328

Pro

Ein Wochenmarkt am Nachmittag wäre ein hervorragende Ergänzung der Nahversorgung im Stadtteil. Es fehlt eine fußläufige Alternativen zu den Supermärkten am Stadtteilrand. Dies ist gerade für ältere Personen oder Menschen ohne Auto wichtig. Ein toller Markt wie beispielsweise am Rudolfplatz (http://www.express.de/koeln/koelner-wochenmaerkte/sote-wochenmarkt-gibts-jetzt-auch-abends-22739612) könnte hervorragend funktionieren.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.