Region: Berlin
Education

Nachteilsausgleich für alle Azubis in Berlin/Brandenburg 2021

Petition is directed to
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend, Familie
100 Supporters 62 in Berlin
Collection finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 31 Dec 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Corona-Pandemie ist für alle Auszubildenden eine große Hürde, welche ohne Unterstützung seitens des Senats für Bildung, Jugendliche und Familie sowie der Industrie- und Handelskammer (IHK), nur schwer überwunden werden kann. Die Berufsschulen sind zum Teil nicht ausreichend digitalisiert und es fehlen oft nötige Lizenzen oder Systeme, um das Homeschooling effektiv gewährleisten zu können. Der Unterrichtsstoff kann nicht ausreichend und umfangreich vermittelt werden und der direkte Austausch zwischen Lehrern und Schülern ist nicht mehr gegeben. Es wird beispielsweise verlangt, dass sich Schüler den Unterrichtsstoff anhand von YouTube Videos selbst beibringen. 

Doch nicht nur die Schulschließungen und damit das Homeschooling sind ein Problem, sondern auch der Praxisanteil der Berufsausbildung stellt eine weitere Hürde dar. Zahlreiche Betriebe sind aufgrund der Pandemie kaum noch, oder überhaupt nicht mehr, in der Lage ihren Azubis ausreichend Praxiserfahrung zu vermitteln. 

Hiervon sind nicht nur Branchen betroffen, welche quasi ein „Berufsverbot“ erhalten haben, sondern es leiden auch zahlreiche andere Unternehmen und Betriebe unter den Auswirkungen der Pandemie. 

Die Azubis haben enorme Schwierigkeiten unter diesen Umständen zu lernen.

Viele Betriebe können keinen geregelten Berufsalltag mehr gewährleisten. Es fallen Aufgaben an, welche nicht dem eigentlichen Ausbildungslehrplan entsprechen und vieles Weitere geht unter. Grund dafür kann unter anderem der Personalmangel in einer solchen Ausnahmesituation sein. Dazu kommt, dass die Azubis teilweise ins Homeoffice geschickt werden und dort auf sich allein gestellt sind.

Fakt ist, wir ALLE sind von der Corona-Pandemie betroffen und können unter diesen Bedingungen keinesfalls die Abschlussprüfungen antreten.

Es muss eine Alternative gefunden werden und Nachsicht geben - genau wie bei MSA‘lern und Abiturienten!

Reason

Wir fordern für alle Auszubildenden in Berlin und Brandenburg des Abschlussjahrgangs 2021, Fairness und einen erheblichen Nachteilsausgleich, bspw. eine alternative Form der Abschlussprüfungen, oder eine Gesamtnote aus bereits erbrachten (schulischen) Leistungen.

Denn eine Ausnahmesituation fordert auch eine Ausnahme.

Eine Petition von Azubis - für Azubis.

Cecilia Wenig & Violetta Gley

Thank you for your support, Cecilia Wenig from Berlin
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now