openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: NEIN zu horrenden Kitabeiträgen in der SG Brome NEIN zu horrenden Kitabeiträgen in der SG Brome
  • Von: Anna Hoffmeister mehr
  • An: Samtgemeinde Brome
  • Region: Brome mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 2 Tage verbleibend
  • 497 Unterstützende
    389 in Brome
    100% erreicht von
    150  für Quorum  (?)

NEIN zu horrenden Kitabeiträgen in der SG Brome

-

***Update 14.06.2017**** Vielen Dank für die tolle Unterstüzung bis jetzt 400 Unterschriften - das ist fast das 3-fache an Stützungsstimmen!!!

In der gestriegen Sitzung des Haushalts- und Wirtschaftsausschusses wurde die 40.000€ - Variante empfohlen. Das würde dennoch folgende Erhöhung bei der Höhstgrenze bedeuten bei 8h KiGa: 408,- (Alt 335,-) Krippe: 512,- (Alt 419,-) alle weiteren Tabellen findet man unter: www.samtgemeinde-brome.de/04_06.php Klick: "TO" Sitzung des Samtgemeinderates 20.06.2017 Klick: "VO" Kita Gebühren 2017/2018 und Neufassung (...) Klick: im unteren Bereich findet ihr die Tabelle und eine Vorlage zum errechnen des "bereinigten Einkommens"

FINAL ÜBER DIE NEUFASSUNG WIRD AM 20.06.2017 ENTSCHIEDEN

-Ende der Aktualisierung- 14.06.2017


Unterschriftenaktion GEGEN die Pläne die KiTa-Gebühren in der Samtgemeinde Brome ins Unermessliche steigen zu lassen.

Die Bildung fängt im Kleinkindalter an und sollte generell KOSTENFREI sein. Schon gar nicht sollte sie ins Unermessliche steigen. Das würde wieder einmal zeigen, dass es Politiker gibt, die das Potenzial unserer Zukunft mit Füßen tritt.

Ferner sollen Eltern schnell wieder arbeiten gehen, damit die heutige 45+ Generation noch an Rente denken können. Das geht nur, wenn Kinderbetreuung gefördert statt abgeschafft wird.

Also liegt DAS INTERESSE bei der GESAMTEN GESELLSCHAFT!

Begründung:

***Update 14.06.2017**** so wie es aussieht favorisiert die Politik die 40.000€ Grenze - mehr Infos siehe unter "Beschreibung" -Ende der Aktualisierung- 14.06.2017


Die Samtgemeinde möchte den Höchstsatz im Krippenbereich von 419,- auf 672,- und im KiGa-Bereich von 335,- auf 536,- erhöhen.

Im Vergleich: Die Höchstsätze im Radius Hannover bis Salzwedel; Celle bis Goslar liegt bei 270,- Krippe / 210,- Kita.

DAS STEHT IN GAR KEINEM VERHÄLTNIS!

Bitte unterstützt uns Eltern mit eurer Unterschrift.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Rühen, 12.06.2017 (aktiv bis 23.07.2017)


Neuigkeiten

openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Gemeinderat eine persönliche Stellungnahme angefordert. Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:https://www.openpetition.de/petition/stellungnahme/nein-zu-horrenden-kitabeitraegen-in-der-sg-brome Warum ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich finde die Petition richtig weil die Samtgemeinde wieder mal versucht für die Schulden in Millionenhöhe, die durch Misswirtschaft und falsche Politik entstanden sind, die Familien zahlen zu lassen. Das hat nichts mit Fairness und gleich Verteilung ...

PRO: Wie kann man sich gegen diese Petition stellen! Der Grundgedanke überhaupt Geld für die Bildung von Kindern ( der zukunft eines jeden von uns ) zu verlangen ist absolut falsch!!! Bis zum Studium darf Bildung garnichts kosten! Die Allgemeinheit hat die ...

CONTRA: Schade das diese Petition mit so viel Halbwissen verabschiedet wurde. Es steht lediglich nur noch die 40000-Variante zur Debatte. Dadurch gibt es eine moderate Erhöhung, teilweise sogar Entlastung! Und die Kita-Gebühren liegen auch in Zukunft unter denen ...

CONTRA: Der Petitionstext drückt auf die Tränendrüse und verheimlicht zum Beispiel dass 75% der Kosten ohnehin schon von der Allgemeinheit getragen werden. Diese Kosten entstehen den Gemeinden aber sehr häufig erst dadurch dass Familien Kinder wollen und beide ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Da die Gebühren meinerseits viel zu hoch sind, in keinem Landkreis ist es so hoch...

Weil es reine abzocke ist!

Meine Kinder waren in Brome im Kindergarten und Schule waren... und ich wirklich schlechte Erfahrungen mit dem Thema Geld und Kita gemacht hab.

Weil die Kita Gebühren in dieser Gemeinde ohnehin schon viel höher sind als in anderen Gemeinden und diese gemeinde dadurch unattraktiv für junge Familien ist

Weil jeder sich die kita leisten können sollte

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Antworten vom Parlament

Letzte Unterschriften

  • Thomas Stolzmann Langenselbold vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Treuen vor 4 Tagen
  • Sabrina M. Rühen vor 5 Tagen
  • Johannes F. Kleve vor 8 Tagen
  • Kim A. Freudenstadt am 11.07.2017
  • Loosen H. Boppard am 11.07.2017
  • Dominik S. Wien | Österreich am 07.07.2017
  • Nicht öffentlich Rühen am 02.07.2017
  • Inge D. Rühen am 01.07.2017
  • Leonie S. Rühen am 01.07.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit