openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Nein zum geplanten Asylbewerberheim im Waldweg Nein zum geplanten Asylbewerberheim im Waldweg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Landrat Leuchert
  • Region: Güstrow mehr
    Kategorie: Sicherheit mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 54 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Nein zum geplanten Asylbewerberheim im Waldweg

-

Wir, die SGK Sport- und Gesundheits- Kita GmbH und die Sport- und Gesundheitskita "Känguru", beteiligen uns an einer Unterschriftensammlung der Dettmannsdorfer Bürger gegen das geplante Asylbewerberheim im Waldweg.

Hierbei distanzieren wir uns ausdrücklich von jeglichem Rechten Gedankengut.

Wer uns mit seiner Unterschrift unterstützen möchte, kann sich in die, in der Kita, ausliegenden Listen eintragen!

Vielen Dank

Steffen Sanewski

Begründung:

Uns geht es einzig und alleine um die Sicherheit unserer Kindertagesstätte aufgrund möglicher Gewalt und blinder Zerstörungswut gegen das Asylbewerberheim, welche durch die unmittelbare Nähe zum Objekt auch auf unsere Anlagen überschwappen können!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Mühl Rosin, 21.09.2012 (aktiv bis 05.10.2012)


Neuigkeiten

Aufgrund von persönlichen Bedrohungen möchte ich diese Petition löschen!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Ich bin gegen die Aufnahme von sogenannten Asylanten u.a.. Sie passen wegen fehlender Anpassungsbereitschaft und überwiegend negativen Verhaltensweisen nicht nach Europa.Ich habe seit Jahrzehnten u.a. auch beruflich mit Zugereisten zu tun und nur negative ...

PRO: Ich kann es nicht mehr hören, jeder der sich im entferntesten gegen Asylanten ausspricht wird als brauner Sumpf, dumm oder egoistisch beschimpft. Aber auch wir Gegner leben in dieser Demokratie und haben das Recht unsere Meinung und Bedenken zu äußern. ...

CONTRA: Es ist nicht möglich, sich der Unterschriftensammlung anzuschließen UND sich von rechtem Gedankengut zu distanzieren. Die "Petition" ist voller Fremdenfeindlichkeit! Bspl.: „Die Gartenanlage ist nicht mehr sicher (Raubzüge)“ „Die Asylbewerber ...

CONTRA: Sind das wirklich die Werte, die Kindern in Kitas vermittelt werden sollten ? Angst vor Asylbewerbern ? Ich denke nicht, dass das Feindbild (Asylbewerber) der Kita es darauf anlegt, Kinder zu verschrecken oder aehnliches. Eher faende ich eine Kooperation ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf