openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Nein zum geplanten Neubau eines Tierversuchslabors in Freiburg im Breisgau Nein zum geplanten Neubau eines Tierversuchslabors in Freiburg im Breisgau
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Dieter Salomon
  • Region: Freiburg im Breisgau mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 10.923 Unterstützende
    3.031 in Freiburg im Breisgau
    Quorum für Freiburg im Breisgau (2.400) erreicht.

Nein zum geplanten Neubau eines Tierversuchslabors in Freiburg im Breisgau

-

English petition

Freiburg zählt innerhalb Baden-Württemberg mit seinen privaten und öffentlichen tierexperimentellen Forschungseinrichtungen bereits jetzt zu den Hochburgen der Tierversuche im Land. Gleichsam belegt Baden-Württemberg mit einem jährlichen „Verbrauch“ von 469.605 Tieren und damit fast 17 % der Gesamtzahl von 2,8 Millionen im Bundesländervergleich Platz Eins der Negativrangliste wenn es um Tierversuche geht. Aktuell ist bekannt geworden, dass das Land in Freiburg an der Uniklinik in der Breisacher Straße ein weiteres Tierversuchslabor mit Haltungskapazität für 10.000 Mäuse in 3.000 Käfigen bauen will. Tierversuche sind aus ethischen, religiösen, medizinischen und methodenkritischen Gründen abzulehnen. Menschen und Tiere sind so unterschiedlich, dass die Ergebnisse aus Tierversuchen nicht auf den Menschen übertragen werden können.

Im Gegensatz zum Tierversuch liefern moderne tierversuchsfreie Verfahren verlässliche, für den Menschen relevante Ergebnisse und sind dazu meist auch noch kostengünstiger.

Freiburg könnte hier die Vorreiterrolle übernehmen, statt alten Mustern hinterherzuhinken .

Begründung:

Als ich diese Information in unserer Zeitung gelesen habe, war für mich sofort klar, das etwas geschehen muss.

Daher freue mich über jede Stimme gegen den geplanten Neubau, solange es sich hier um das grundlose Quälen und Töten von fühlenden Wesen geht.

Danke für das unterzeichnen diese Petition!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

79117, 10.06.2016 (aktiv bis 09.08.2016)


Neuigkeiten

Im Namen von rund 11.000 Unterzeichnern einer Petition an Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon gegen den geplanten Neubau eines Tierversuchslabors an der Freiburger Uniklinik überreichte Dipl.-Biol. Silke Strittmatter, Pressesprecherin des Vereins ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Köterversuchslabor geschaffen werden, in dem Köter, die auf Gehwege, in öffentliche Parks und auf Kinderspielplätze gekotet haben, zweckdienlichen Forschungen zugute kommen - oder falls der einzelne Köter dazu auch zu unnütz ist, zumindest zu Hundefutter ...

PRO: Time for peace Ehrfurcht vor dem Leben! “The idea that some lives matter less is the root of all that is wrong with the world.” ― Paul Farmer No sentient being should be enslaved. No sentient being should be abused. Only when we respect all life will ...

CONTRA: Wenn sichere Medikamente ohne Tierversuche moeglich sind wird sich bestimmt jeder der Unterzeichner fuer die Medikamentenversuche der ersten Stufe zur Verfuegung stellen. Not in my backyard im englischsprachigen Umfeld genannt. Loesungen sollen moralisch ...

CONTRA: Ich finde es wichtig sich kritisch mit Tierversuchen auseinanderzusetzen. Als Wissenschaftler stehe ich aber auch entschieden hinter diesen Versuchen, da es eben nicht möglich ist, alles durch Zellkulturexperimente zu ersetzen. Vielmehr stellen diese ...

>>> Zur Debatte



Antworten vom Parlament

Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen