openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Neuanfang beim VfL Bochum! Neuanfang beim VfL Bochum!
  • Von: fanclub blau-weiße-brille mehr
  • An: Aufsichtsrat des VfL Bochum
  • Region: Bochum mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 162 Tage verbleibend
  • 1.243 Unterstützende
    62% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Neuanfang beim VfL Bochum!

-

Wir alle machen uns sehr große Sorgen um die Zukunft unseres VfL Bochum.

Zum wiederholten Male befinden wir uns im Abstiegskampf. Und das trotz der besten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen seit vielen Jahren und einem deutlich gestärkten Spieleretat. Die vor den Saisons ausgegebenen Ziele haben sich in den letzten Jahren (mit Ausnahme der Saison 2015/16) als absolute Fehleinschätzungen dargestellt und wurden deutlich verfehlt. Kaum eine Neuverpflichtung (Spieler oder Trainer) konnte eine nachhaltige Besserung herbeiführen. Das grundsätzliche sportliche Konzept des Sportvorstands muss kritisch hinterfragt werden.

Ebenso schwerwiegend wirkt, dass die Außendarstellung des VfL Bochum zum Teil katastrophal ist und die Stimmung auch innerhalb des Vereins schwer beschädigt zu sein scheint.

Ein großer Teil der Fans und Mitglieder verspürt Enttäuschung, Verzweiflung, Resignation, Lethargie und Hoffnungslosigkeit. Bei einigen tritt Gleichgültigkeit ein, bei anderen Galgenhumor oder Frust.

Daher fordern wir vom Aufsichtsrat und dessen Vorsitzenden:

1) Stellungnahme des Aufsichtsrates und dessen Vorsitzenden zu folgenden Fragen:

a) Welche Maßnahmen wollen Sie ergreifen, um die sportliche Zukunft des VfL nachhaltig zu verbessern?

b) Wie geht es weiter mit unserem VfL, nicht nur in den nächsten Wochen, sondern ganz allgemein? Die monoton wiederholte Parole „Wir wollen erstklassig sein!“ wirkt inzwischen lächerlich und reicht uns nicht mehr. Was sind Ihre ganz konkreten Pläne?

2) Öffentliche Podiumsdiskussion des Aufsichtsrates bzw. des Vorsitzenden mit uns Fans und Mitgliedern

3) Überprüfung der personellen Aufstellung des Vereins, inkl. aller Gremien

Begründung:

Wir Fans und Mitglieder fühlen uns vom Aufsichtsrat alleine gelassen und nicht ernst genommen. Wir vermuten, dass der Aufsichtsrat zu weit von “der Basis“ entfernt ist und sich für die Meinung der Fans und Mitglieder gar nicht interessiert.

Über öffentlichen Druck hoffen wir, Gehör bei den Aufsichtsräten zu finden und diese zu einem Überdenken ihres eigenen Verhaltens zu bewegen.

Nur indem sich zahlreiche Fans öffentlich zu Wort melden, erkennen die Aufsichtsräte vielleicht, wie die Stimmung "hier draußen" ist. Diese Petition ist ein geeignetes Mittel, um mit einfachen Mitteln den Fans und Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, sich zu äußern.

Im Namen aller Unterzeichner/innen. Bochum, 28.11.2017 (aktiv bis 27.05.2018)

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 28.11.2017 (aktiv bis 27.05.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Heute nach dem Spiel gegen Union wurde Rasijewski gefragt was er über die Unruhen um und im Verein denkt... Die Sinngemässe Antwort: Ich habe zwar eine Meinung, werde sie aber nicht äussern... Der nächste der vorm Vorstand kuscht und quasi einen Maulkorb ...

PRO: Es geht nicht mehr um die Frage, ob ein Sportvorstand gute Leute geholt hat oder nicht, gute Verträge abschließt oder nicht...sondern welche Wirkung er mit seinen Äußerungen und Entscheidungen spätestens seit der JHV erzielt...ich will keine Spaltung ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Seit 40 Jahren bin Fan dieses Clubs, noch nie war die Außendarstellung des Clubs so miserabel. So langsam aber sicher wird einem der Club gleichgültig, man zuckt nur noch mit den Schultern und sagt sich, selber schuld, sie haben es nicht anders verdi ...

Weil ich mit der Arbeit und der Nähe zur Basis von Teilen des Vorstandes nicht einverstanden bin!

Aussendarstellung des Vereins ist schlecht. Herr Hochstätter wurde nur als Aufpasser für Peter Neururer und für seine spätere Entlassung geholt. Seit der Angelegenheit " Lienen / Fach sind die "Qualitäten ""dieses Herren in der B ...

Weil ich seit 17 Jahren Mitglied bin und in dieser Zeit durchaus Situationen erlebt habe, die nicht einfach waren. Aber die aktuelle Situation, vor allem was die Person des Sportvorstandes betrifft (u.a. Beurlaubung Atalan, öffentlicher Disput Bastia ...

Christoph.Schäfer

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Bochum vor 8 Std.
  • Marcel Hinzmann Bochum vor 1 Tag
  • Kai-Andre Hoffmann Lünen vor 1 Tag
  • Rudolf Jankowski Bochum vor 2 Tagen
  • Barbara Knauer Bochum vor 2 Tagen
  • Thomas Gerwin Castrop-Rauxel vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Bochum vor 3 Tagen
  • Heinz Vandre Bochum vor 3 Tagen
  • Frank R. Bochum vor 3 Tagen
  • Markus K. Dülmen vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen