Region: Hemmingen
Welfare

Neubau der Mensa zentral und nicht auf dem Schulhof!

Petition is directed to
Rat der Stadt Hemmingen
201 Supporters 140 in Hemmingen
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir möchten verhindern, dass der Neubau der Mensa auf dem Schulhof (Variante 1) realisiert wird, sondern am alternativen Standort an der Turnhalle (Variante 2). Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden zwei alternative Varianten eines Mensaneubaus inkl. Bibliothek und weiterer Räume geprüft. Beide Standorte sind theoretisch realisierbar und erfüllen das Raumkonzept.

Die Schulleitung, das Kollegium und die Elternschaft sprechen sich für einen Mensabau an der Turnhalle aus.

Reason

Stellungnahme zum Mensabau

Die Schulleitung, das Kollegium und die Elternschaft sprechen sich für einen Mensabau an der Turnhalle aus.

Dafür sprechen:

  • Durch die Nähe zum Hauptgebäude können die Kinder ohne größeren Aufwand (Jacke und Schulwechsel) den Neubau durch einen überdachten Gang erreichen.
  • Ein Verlust der Unterrichtszeit durch „Umkleiden“ bei Nutzung der Bücherei. (Bei Erst und Zweitklässlern kann man ca. 10 Minuten für das wiederholte An- und Ausziehen von Jacken und Schulen rechnen.)
  • Eine größere Garderobe, an der die essenden Kinder ihre Jacken unterbringen ist nicht notwendig.
  • Die Mensa und die Bücherei werden im Winterhalbjahr (Herbst- bis Osterferien) mit Hausschuhen betreten, so wird Schmutz vermieden. Bei einer Mensa am anderen Teil des Schulhofes würden die Schüler/innen den Schmutz in alle Räume tragen.
  • Die Gruppenräume können auch im Unterrichtsvormittag für Gruppenarbeit genutzt werden, da eine schnelle Anbindung an das Hauptgebäude besteht.
  • Die Aufsicht ist durch die Nähe zum Hauptgebäude gewährleistet.
  • Der Schulhof bleibt mit dem Klettergerüst in voller Größe erhalten.
  • Andernfalls würde das Klettergerüst abgebaut und auch nicht an anderer Stelle wieder errichtet werden.
Thank you for your support, Stephanie Ramuschkat from Hemmingen
Question to the initiator

News

Es geht nicht einfach nur um mehr oder weniger Kosten, sondern vielmehr um die Zumutbarkeit und Sinnhaftigkeit. Ist es kinderfreundlich, wenn man kleinen Kindern bei Wind und Wetter den Weg über den Schulhof zumutet? Nein! Ist es kinderfreundlich, wenn der Schulhof weiter verkleinert wird und noch weniger Spielmöglichkeiten vorhanden sind? Nein! Eine in sich geschlossene Lösung mit einem Anbau im zwischen Schule/Sporthalle sorgt für ein besseres Schulklima, außerdem kann so gleich ein Sporthallenzugang von der Schule aus geschaffen werden. Denn bisher muss hier über den Hof gegangen werden.

Im Nachbargebäude befindet sich aktuell die Krippe der Hemminger Landstrolche e.V., welche bei einer Erweiterung im Bereich der Turnhalle (Variante 2) aller Voraussicht nach nicht weiter auf dem Gelände bleiben könnte.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international