Welfare

Neue Badeinseln am Pucher Meer

Petition is directed to
Oberbürgermeister Erich Raff
299 Supporters 186 in Fürstenfeldbruck
Collection finished
  1. Launched June 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Gebt uns wieder Badeinseln am Pucher Meer und stellt einen Bademeister an. Oder reagiert schnell und lasst die alten Inseln stehen.

Reason

Durch eine dringliche Anordnung des OBs Erich Raff aus haftungstechnischen Gründen die Badeinseln abzubauen, wird das Ergebnis sein, wir haben keine Badeinseln mehr am Pucher Meer. Da aber von jung bis alt alle Menschen gerne auf der Insel sind, Jugendliche nachts heimlich Sex auf der Insel haben und viele Kinder gerne von dort aus ins Wasser springen, sehen wir das so, dass die Inseln unbedingt erhalten bleiben sollen.

Beste Begründung: Spaß

Des Weiteren fordern wir, dass ein/e BademeisterIN angestellt werden soll, sofern dies aus versicherungstechnischen Gründen notwendig ist. Diese Person soll anständig bezahlt werden. Als Alternative könnte zur Seenotrettung bei FRONTEX angefragt werden. Die haben Erfahrungen im Mittelmeer und sich bisher noch nie mit Ruhm bekleckert. Vielleicht machen die das aus Imagegründen umsonst.

Unterstützen Sie diese Petition, sie ist sehr gut. Ein Service ihrer Partei Die PARTEI OV Fürstenfeldbruck

(weiter Infos: www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/badeinseln-am-pucher-meer-bei-fuerstenfeldbruck-muessen-abgebaut-werden-12440760.html)

Thank you for your support, Die PARTEI OV FFB from Fürstenfeldbruck
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Das Urteil fiel schon 2017 und Fürstenfeldbruck hat es bis jetzt verpennt dieses Urteil umzusetzen.Warum man jetzt eine Raff Sache sein soll weiß keiner.Man hat das Gefühl irgendjemand plärrt los und alle rennen mit.Wir müssten Bademeister im zweistelligen Bereich stellen um dem See Herr zu werden.Die Badeinseln müssen endlich weg,sie suggerieren Sicherheit,und unerfahrene Schwimmer machen sich einfach auf den Weg.Da gab es besonders im Pucher Meer genug Vorfälle.Auch zu regelmä8igen Schnittverletztungen führen sie immer wieder.Also,bittschön erst nachdenken bevor man dem Populismus verfällt.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now