openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Nightliner S-Bahnen für die Metropolregion Nürnberg Nightliner S-Bahnen für die Metropolregion Nürnberg
  • Von: Verkehrsclub Deutschland, Kreisverband Großraum ... mehr
  • An: Bayerischer Landtag
  • Region: Mittelfranken mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 34 Tage verbleibend
  • 1.084 Unterstützende
    54% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Nightliner S-Bahnen für die Metropolregion Nürnberg

-

Der Bayerische Landtag möge beschließen, dass auf allen Linien des S-Bahn-Netzes Nürnberg von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten vor Feiertagen ein Nachtverkehr im Stundentakt bis 3 Uhr gefahren wird. Die Einführung beginnt mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 im Rahmen des neuen Verkehrsvertrags mit der Deutschen Bahn.

Begründung:

Nach 20 Jahren Nightliner-Bussen muss auch das Nürnberger Nachtliniennetz erwachsen werden. Das kann die S-Bahn leisten: Von Bamberg bis Neumarkt, von Allersberg bis Ansbach und darüberhinaus. So wächst die Region mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot zusammen. Ein S-Bahn-Nachtverkehr ist gerade für die Menschen ohne eigenes Fahrzeug in der Metropolregion Nürnberg ein deutlicher Gewinn. Darüber hinaus ist es auch ein deutlicher Gewinn, wenn mehr Menschen dazu motiviert werden, auf den ÖPNV umzusteigen: Sie wüssten, dass sie sicher und zuverlässig nach Hause kommen. Und es ist ein deutlicher Gewinn für die Luftreinhaltung und Verkehrssicherheit. Die Nightliner-Busse verkehren mit großem Erfolg. Auch ein S-Bahn-Nachtverkehr existiert bereits – bisher jedoch nur einmal im Jahr in der Silvesternacht. Bei der Neuausschreibung des Nürnberger S-Bahn-Netzes wurde von allen Bietern gefordert, Angebote für Nachtverkehr auf allen Linien abzugeben. Das wurde als Eventualposition bezeichnet. Jedoch wurde bei der Auftragsvergabe an die Deutsche Bahn AG diese Eventualposition nicht bestellt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Nürnberg, 28.01.2018 (aktiv bis 27.03.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Die gut 150.000 Zugkilometer für die Nachtverkehre der Nürnberger S-Bahn würden weniger als zwei Millionen Euro im Jahr kosten. Der Anteil Bayerns an den Regionalisierungsmitteln, die für den Schienenpersonennahverkehr zur Verfügung stehen, beträgt im ...

PRO: Inhalt: Züge, die nachts fahren. Genauer S-Bahnen, die stündlich in der momentanen Betriebspause am Wochenende und vor Feiertagen fahren sollen. (Unter "Nachtzügen" versteht man eher spezielle Züge inklusive Schlafabteilen - das wird nicht gefordert, ...

CONTRA: Man muß doch wirklich keine Nikhtliner haben. Können wir nicht einen ordentlich organisierten Bus-Verkehr einrichte und dafür eine Petition starten. Einführung eines geregelten Busverkehrs und gut ist es. Warum wird alles kompliziert und verschwurbelt. ...

CONTRA: Bin gegen Nightliner aber komplett. Wir sollten darüber nachdenken wie wir Züge einsetzen , die auch bei Dunkelheit also nachts fahren und die Leute nach hause bringen. Irgendwelche Nightliner helfen uns nicht weiter.

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Bin selbst Betroffene

Find ich dringend notwendig um das Nachtleben in Nürnberg attraktiv zu halten ....partys...veranstaltungen....conzerte u.s.w.

Jede Verringerung des privaten Personenverkehrs ist zu begrüßen

Ein weiterer Schritt um das Wohnen außerhalb der Stadt attraktiv zu halten und die Stadt zu entlasten.

Weil die heimfahrt mit dem nightliner doppelt so viel zeit in anspruch nimmt, wie die mit der s-bahn und die busse oft so überfüllt sind, dass man stehend 45 min. darin verbringen darf.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Dirk Escher Schwabach vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Rednitzhembach vor 10 Std.
  • Nicht öffentlich Nürnberg vor 22 Std.
  • Florian Schüller Baiersdorf vor 1 Tag
  • Erwin Held Rednitzhembach vor 1 Tag
  • Alina Trost Rednitzhembach vor 1 Tag
  • Monika Trost Rednitzhembach vor 1 Tag
  • Wolfgang Desel Strullendorf vor 1 Tag
  • Peter Jahren Erlangen vor 1 Tag
  • Birgit May Postbauer-Heng vor 1 Tag
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen