Region: Bayern
Traffic & transportation

Nightliner S-Bahnen für die Metropolregion Nürnberg

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
2.261 Supporters
Collection finished
  1. Launched January 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Bayerische Landtag möge beschließen, dass auf allen Linien des S-Bahn-Netzes Nürnberg von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten vor Feiertagen ein Nachtverkehr im Stundentakt bis 3 Uhr gefahren wird. Die Einführung beginnt mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 im Rahmen des neuen Verkehrsvertrags mit der Deutschen Bahn.

Reason

Nach 20 Jahren Nightliner-Bussen muss auch das Nürnberger Nachtliniennetz erwachsen werden. Das kann die S-Bahn leisten: Von Bamberg bis Neumarkt, von Allersberg bis Ansbach und darüberhinaus. So wächst die Region mit ihrem vielfältigen kulturellen Angebot zusammen. Ein S-Bahn-Nachtverkehr ist gerade für die Menschen ohne eigenes Fahrzeug in der Metropolregion Nürnberg ein deutlicher Gewinn. Darüber hinaus ist es auch ein deutlicher Gewinn, wenn mehr Menschen dazu motiviert werden, auf den ÖPNV umzusteigen: Sie wüssten, dass sie sicher und zuverlässig nach Hause kommen. Und es ist ein deutlicher Gewinn für die Luftreinhaltung und Verkehrssicherheit. Die Nightliner-Busse verkehren mit großem Erfolg. Auch ein S-Bahn-Nachtverkehr existiert bereits – bisher jedoch nur einmal im Jahr in der Silvesternacht. Bei der Neuausschreibung des Nürnberger S-Bahn-Netzes wurde von allen Bietern gefordert, Angebote für Nachtverkehr auf allen Linien abzugeben. Das wurde als Eventualposition bezeichnet. Jedoch wurde bei der Auftragsvergabe an die Deutsche Bahn AG diese Eventualposition nicht bestellt.

News

  • Aus einer aktuellen Pressemitteilung des Staatsminsterium für Wohnen, Bauen und Verkehr (03.12.2019 PM M168/2019):

    Außerdem hat der BEG-Aufsichtsrat heute beschlossen, die Nachtverkehre bei der S-Bahn Nürnberg für die Linien S1, S2, S3, S4 und die neue Linie S6 (Nürnberg - Neustadt / Aisch) am Wochenende auszuweiten. Pro Linienast soll es ab Dezember 2022 am Wochenende zwei zusätzliche Abfahrten gegen 01:00 und 02:00 Uhr geben. Die letzten S-Bahnverbindungen ab Nürnberg Hbf nach Erlangen, Hersbruck l. Pegn. (S1), Roth (S2), Neumarkt (S3) und Ansbach (S4) sollen sogar erst nach 3 Uhr am frühen Morgen abfahren. Auf der S 1 startet auch in der Gegenrichtung ab Erlangen gegen 3 Uhr eine S-Bahn-Nachtverbindung über Fürth nach Nürnberg.

  • Liebe UnterstüzerInnen,

    leider habe ich schlechte Nachrichten:

    In der Sitzung am 20. September 2018 hat die Mehrheit des Bayerischen Landtags die Einführung von Nachtverkehren auf der Nürnberger S-Bahn abgelehnt. Der Verkehrsclub Deutschland hatte im Frühjahr dazu eine Petition gestartet, die in wenigen Wochen fast 2.500 Unterstützer gefunden hat.

    Der ökologische Verkehrsclub hält das für eine grundfalsche und nicht nachvollziehbare Entscheidung. Wenn schon so eine einfache und kostengünstige Verbesserung nicht möglich sein soll, was ist dann von den vollmundigen Bekenntnissen der CSU zum ÖPNV zu halten?

    Ein S-Bahn Nachtverkehr in den Nächten auf Samstag und Sonntag, wie in der Petition vorgeschlagen wurde, könnte das kulturelle Angebot... further

Die gut 150.000 Zugkilometer für die Nachtverkehre der Nürnberger S-Bahn würden weniger als zwei Millionen Euro im Jahr kosten. Der Anteil Bayerns an den Regionalisierungsmitteln, die für den Schienenpersonennahverkehr zur Verfügung stehen, beträgt im Jahr 1,24 Milliarden Euro. Dieser Betrag wird bis zum Jahr 2031 auf rund 1,7 Milliarden Euro erhöht. Für die Bestellung von Zügen gibt der Freistaat aber derzeit nur 1,05 Milliarden Euro aus.

Lärmbelästigung für die Anwohner. Das Problem muss gelöst werden, denn wenn die S-Bahn vorbei fährt, versteht man in angrenzenden Wohngebiet das eigene Wort nicht mehr. Die nächtliche Ruhestörung jetzt auch noch am Wochenende - damit die Partylöwen mehr Komfort haben?

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now