openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Opferschutz für Geschädigte bei psychisch kranken Nachbarn die Sachschäden begehen! Opferschutz für Geschädigte bei psychisch kranken Nachbarn die Sachschäden begehen!
  • Von: Miriam Reinker mehr
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 9 Tage verbleibend
  • 471 Unterstützende
    373 in Bremen
    10% erreicht von
    3.800  für Quorum  (?)

Opferschutz für Geschädigte bei psychisch kranken Nachbarn die Sachschäden begehen!

-

In einem Stadtteil in Bremen , sorgt eine psychisch erkrankte Frau dafür , dass sämtliche Anwohner auf den Kosten sitzenbleiben . Sie ritzt fast täglich volksverhetzende Zeichen in Autos , sie beschmiert Wände mit Farbe . Sie beleidigt , sie droht ... Sie stellt Bilder von Anwohnern ins Internet , mit den schlimmsten Beleidigungen . Anwohner leiden, bekommen keine Erstattung . Es gibt kaum noch eine Wand in dem Stadtteil , an der sie sich noch nicht verewigt hat . Sie betreibt regelrecht Psychoterror mit den Anwohnern . Hunderte Anzeigen wurde gemacht , die alle ins Leere laufen , da sie schuldunfähig ist. Die unmittelbaren Anwohner bekommen keinen Schlaf , da sie jede Nacht über Stunden aus dem Fenster brüllt. Ausserdem haben sie mittlerweile Angst und Panikattacken da sie immer häufiger mit einem Teppichmesser durch die Strassen geht . Die ersten Bewohner begeben sich mittlerweile selbst in Therapie . Heute ist es ein Hakenkreuz im Auto !!! Was kommt morgen ????

Begründung:

Ich wünsche mir für Opfer, daß sie besser geschützt werden, ihnen geholfen wird und für Sachschäden aufgekommen wird! Daß diesen psychisch erkrankten Menschen anders bzw. besser geholfen werden kann!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bremen, 18.07.2017 (aktiv bis 28.08.2017)


Neuigkeiten

Leider noch zu wenig Unterschriften Neuer Sammlungszeitraum: 6 Wochen

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Möchte den Betroffenen mit meiner Unterschrift gerne helfen und weil ich sie kenne !

Wo bleibt der Opferschutz? Weil die psychisch kranke Frau nicht belangt werden, müssen die Opfer diesen Terror hinnehmen?

Weil ich Mitgefühl mit den geschädigten habe.

Es müssen allen Menschen geholfen werden. Die, die psychischen Terror ausgesetzt sind, und auch denen, die psychische Probleme haben.

In Deutschland werden die Opfer nicht geschützt und die Täter kriegen die Fürsorge die den Opfern zusteht,ändert in Deutschland endlich die Rechtssprechung und die Gesetze,und wacht auf.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Christa Duchek Bremen vor 4 Std.
  • Melanie kosa Stuhr vor 8 Std.
  • Marei Amir-Khalili Bremen vor 8 Std.
  • Dirk Kämper Bremen vor 9 Std.
  • Gabriele Brahmi Bremen vor 9 Std.
  • Nicht öffentlich Bremen vor 11 Std.
  • Nicht öffentlich Bremen vor 19 Std.
  • Nicht öffentlich Bremen vor 20 Std.
  • Nicht öffentlich Leguevin | Frankreich vor 20 Std.
  • Nicht öffentlich Bremen vor 20 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit