Optimierung der Ampelschaltung in Bayreuth besonder für Fahrradfahrer und Fußgänger. Die Ampelschaltung am Hofgarten neben den Stadtwerken ist besonders mangelhaft.

Begründung

Viele der Ampelschaltungen sind extem ineffizient und besonders benachteiligend gemacht für Fahrradfahrer und Fußgänger in Bayreuth. Besonders die Ampelschaltung am Hofgarten neben den Stadtwerken ist mangelhaft. Als eine Universitätsstadt sollte Bayreuth einen höheren Anspruch hier haben und die Infrastruktur den Einwohnern anpassen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Alexandra Katharina Gerken aus Bayreuth
Frage an den Initiator

Diese Petition wurde bereits in folgende Sprachen übersetzt

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Ich fahre viel in Bayreuth, mit dem Fahrrad und mit dem Auto und bin auch mal zu Fuß unterwegs. Ich komme über jede Fußgängerampel und ich habe mit den Auto auch nicht grün, wenn noch Fußgänger über die Straße laufe. Die Autos stauen sich, gerade im Berufsverkehr, nicht die Fußgänger und Radfahhrer stapeln sich an den Ampeln. Daher sollten auch nicht allgemein Fußgänger oder Radfahrer bevorzugt werden. Ob es ein oder zwei Fußgängerampeln gibt die zu kurz grün sind kann ich nicht beurteilen.