Construction

P+R Ausbau Bahnhof Königs Wusterhausen

Petition is directed to
Bürgermeister Swen Ennullat
58 Supporters 37 in Königs Wusterhausen
Collection finished
  1. Launched February 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Am Bahnhof Königs Wusterhausen gibt es für die Autofahrer, die den P+R Parkplatz nutzen wollen, um in die Stadt zu kommen, nicht genügend Parkplätze. Jetzt werden auch noch Parkplätze gestrichen. Wie sollen die vielen Anwohner aus Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen zum Arbeitsplatz kommen?

Die Wut wird immer größer und die Stadt tut nichts. Geplant wird eine Fahrradgarage. Ich frage mich, wie das der arbeitenden Bevölkerung aus Niederlehme, Zeuthen, Wernsdorf und Wildau weiter hilft. Gar nicht! Es muss endlich was getan werden. Es kann doch nicht so schwer sein, eine Parkfläche zu finden, die man für Dauerparker nutzen kann (kostenfrei versteht sich).

Wir wollen die Umwelt schonen, geben aber den P+R Nutzern keine Möglichkeit, vor Ort ihren PKW abzustellen. Unverschämtheit! Ein klassisches Beispiel für "tendiert mich nicht", weil ich ja in Königs Wusterhausen lebe und arbeite. Tut endlich was!

Reason

Unterstützt diese Petition, wenn ihr meiner Ansicht seid. Es kann so nicht weitergehen. Es gibt mehrere tausend Menschen, die den Bahnhof nutzen, um zur Arbeit zu gelangen. Es kann nicht sein, dass wir um 5 Uhr früh losfahren müssen, um einen Parkplatz zu ergattern. Die wenigen übrigen Parkplätze werden ab dem 25.2.2020 von DB-Mitarbeitern überwacht, sodass selbst die nicht mehr genutzt werden können.

Wir müssen endlich etwas tun! Ich werde mich persönlich um diese Petition kümmern und beim Bürgermeister sturmklingeln, bis das Problem behoben wird. Bitte unterschreibt, damit sich etwas ändert.

Thank you for your support, Anna Erfurt from Königs Wusterhausen
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international