Construction

P+R Ausbau Bahnhof Königs Wusterhausen

Petition is directed to
Bürgermeister Swen Ennullat
58 Supporters 37 in Königs Wusterhausen
6% from 610 for quorum
  1. Launched 25/02/2020
  2. Collection yet 2 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Am Bahnhof Königs Wusterhausen gibt es für die Autofahrer, die den P+R Parkplatz nutzen wollen, um in die Stadt zu kommen, nicht genügend Parkplätze. Jetzt werden auch noch Parkplätze gestrichen. Wie sollen die vielen Anwohner aus Königs Wusterhausen und seinen Ortsteilen zum Arbeitsplatz kommen?

Die Wut wird immer größer und die Stadt tut nichts. Geplant wird eine Fahrradgarage. Ich frage mich, wie das der arbeitenden Bevölkerung aus Niederlehme, Zeuthen, Wernsdorf und Wildau weiter hilft. Gar nicht! Es muss endlich was getan werden. Es kann doch nicht so schwer sein, eine Parkfläche zu finden, die man für Dauerparker nutzen kann (kostenfrei versteht sich).

Wir wollen die Umwelt schonen, geben aber den P+R Nutzern keine Möglichkeit, vor Ort ihren PKW abzustellen. Unverschämtheit! Ein klassisches Beispiel für "tendiert mich nicht", weil ich ja in Königs Wusterhausen lebe und arbeite. Tut endlich was!

Reason

Unterstützt diese Petition, wenn ihr meiner Ansicht seid. Es kann so nicht weitergehen. Es gibt mehrere tausend Menschen, die den Bahnhof nutzen, um zur Arbeit zu gelangen. Es kann nicht sein, dass wir um 5 Uhr früh losfahren müssen, um einen Parkplatz zu ergattern. Die wenigen übrigen Parkplätze werden ab dem 25.2.2020 von DB-Mitarbeitern überwacht, sodass selbst die nicht mehr genutzt werden können.

Wir müssen endlich etwas tun! Ich werde mich persönlich um diese Petition kümmern und beim Bürgermeister sturmklingeln, bis das Problem behoben wird. Bitte unterschreibt, damit sich etwas ändert.

Thank you for your support, Anna Erfurt from Königs Wusterhausen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Antje Schirmer Königs Wusterhausen

    on 07 Mar 2020

    Das Parkplatzangebot am Bahnhof in KW ist katastrophal. Nicht jeder kann und will um 6 Uhr morgens zur Arbeit fahren, um noch einen Parkplatz zu erwischen. Ich pendle jeden Tag von KW nach Berlin und bin auf mein Auto angewiesen. Auch auf den Bezahlparkplätzen (50 €/Monat) besteht mittlerweile ein "Aufnahmestopp" bei der Ausgabe von Parkkarten wegen der hohen Nachfrage bzw. des Bedarfs.

  • on 05 Mar 2020

    Ab 0650 sind alle Parkplätze in der Nähe des Bahnhofs voll. Falschparken wird streng mit Verwarnungsgebühr geahndet. Um Individualverkehr nach Berlin zu reduzieren ist ein Ausbau der Parkkapazitäten in der Nähe eines Regionalbahnhalts unabdingbar.

  • Nicht öffentlich Königs Wusterhausen

    on 03 Mar 2020

    Parkplätze sind bedeutend

  • Rita Peters Mittenwalde

    on 01 Mar 2020

    Weil immer mehr Arbeitende auch aus Umweltgründen den Zug oder die SBahn von KW aus nutzen um zur Arbeit zu kommen und auf Parkplätze angewiesen sind, die den ganzen Tag über kostenfrei sein sollten.

  • Nicht öffentlich Königs Wusterhausen

    on 29 Feb 2020

    Damit ich auch wieder mit der Bahn zur Arbeit fahren kann

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/p-r-ausbau-bahnhof-koenigs-wusterhausen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now