openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Personalschlüssel in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen erhöhen . Personalschlüssel in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen erhöhen .
  • Von: Hagedorn Jörg mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 2 Tage verbleibend
  • 32 Unterstützende
    32 in Deutschland
    0% erreicht von
    110.000  für Quorum  (?)

Personalschlüssel in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen erhöhen .

-

In vielen Krankenhäusern und Pflegeheimen wird so drastisch am Personal gespart, dass es schon auf gefährliche Pflege hinausläuft. Selbst Hygienestandards können nicht mehr eingehalten werden. Dadurch haben Krankenhausbakterien (MRSA ) usw. einen prima Nährboden, den man in den Niederlanden so nicht kennt. Vom menschlichen Miteinander will ich gar nicht reden. Wer kurz vor dem Burnout steht, kann nicht mehr gut pflegen.

Begründung:

Weil ich wieder eine menschliche Pflegesituation in Deutschland wiederfinden möchte. Weil ich Altenpfleger bin und Angst habe, dass alles noch schlechter wird. Ich möchte nicht 6 - 8 Stunden in meinen Exkrementen liegen bis jemand Zeit für mich hat.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 22.01.2017 (aktiv bis 21.07.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Ich bin seit über 6 Jahren in der Pflege, bin Fachkraft in der Altenoflwge. Ich sehe jeden Tag, dass die Bewohner zu kurz kommen und sie und die Mitarbeiter unter der Situation leiden. Unser Perso am brennt aus, kaum noch Leute die unseren Beruf lern ...

Weil der Bedarf auf pflegende Unterstützung in unserer Gesellschaft wächst. Momentan können die Kräfte nicht nach ihrem besten Wissen sondern nach dem Zeitumfang handeln. Dadurch fühlt sich der hilfebedürftige Mensch noch schlechter und als Last. Das ...

Weil wir alle mal alt werden und Hilfe benötigen! Ein angemessener und respektvoller Umgang jeden Menschen angedeihen muss. Die Privatisierungen nicht gut für das Gesundheitssystem ist, denn da geht es nur um Geld und nicht um Menschen!!!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Treuen vor 3 Tagen
  • Chantal A. Ronnenberg vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Stechlin am 10.07.2017
  • Melissa S. Moers am 09.07.2017
  • Melissa S. Moers am 09.07.2017
  • Antonio S. Köln am 03.07.2017
  • Antje R. Schwäbisch Hall am 24.06.2017
  • Dennis K. Mülheim am 20.06.2017
  • Roswitha R. Weilerbach am 19.06.2017
  • Daria H. Z. Mutterstadt am 18.06.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit