Region: Wuppertal
Education

Petition für eine friedliche und zivile Forschung an der Bergischen Universität Wuppertal

Petition is directed to
Senat der Bergischen Universität Wuppertal, Prof. Dr. Lambert T. Koch (Rector)
16 Supporters
Collection finished
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Universität ist eine wichtige gesellschaftliche Institution. Umso wichtiger ist es, dass sie sich friedlichen, zivilen und demokratischen Werten verpflichtet. Daher fordern wir eine standhafte Zivilklausel für die Grundordnung der Universität. Unser Vorschlag für die Zivilklausel lautet so:

„Die Bergische Hochschule Wuppertal verpflichtet sich an der Entwicklung einer nachhaltigen, friedlichen und demokratischen Gesellschaft mitzuwirken. Die Forschung, Arbeit und Lehre der Universität soll nur zivilen und keinen nichtzivilen Zwecken dienen. Daraus folgt, dass sie sich in keiner Weise an Projekten der Polizei, der Bundeswehr oder anderer Streitkräfte beteiligt und dass jede Form der Beteiligung an Waffen- oder Rüstungsforschung untersagt bleibt.“

Reason

Unsere Universität soll einen Beitrag zu einer friedlichen und demokratischen Welt leisten. Momentan gehört Deutschland zu einem der größten Rüstungsexporteure. An Kriegen werden so viele Milliarden verdient. Diese schmutzigen Geschäfte soll unsere Universität nicht unterstützen.

Der Senat ist dazu in der Lage die Grundordnung abzuändern. Die Einführung der obigen Zivilklausel in die Grundordnung würde also sicherstellen, dass die Bergische Universität Wuppertal voranschreitet und ein positives Beispiel für alle Universitäten des Landes darstellt.

Thank you for your support, Studierenden Kollektiv Wuppertal from Wuppertal
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international