Region: Hesse
Culture

Petition gegen den Abriss der alten Schule und Ortsverwaltung Breckenheim / Wiesbaden

Petition is directed to
Landesamt für Denkmalpflege Hessen
135 Supporters
27% achieved 500 for collection target
  1. Launched November 2020
  2. Time remaining >3 Months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Im Zuge des Neubaus der Grundschule Breckenheim/ Wiesbaden könnte sowohl die bisherige Grundschule als auch die angrenzende Ortsverwaltung abgerissen werden.

Dadurch würde das Ortsbild ein weiteres Mal massiv verändert und historische Gebäude unwiederbringlich vernichtet.

Die historische Schule eröffnet 1938 sowie das zweiteilige Ortsverwaltungsgebäude mit dem historischen Schlauchturm sollen für das Ortsbild als Wahrzeichen erhalten bleiben.

Reason

Obwohl Breckenheim weit über 1.000 Jahre alt ist, sind nur noch wenige alte Gebäude erhalten. Gerade in den letzten 60 Jahren sind viele alte Gebäude dem Bagger zum Opfer gefallen und so wurde das Ortsbild und auch seine Geschichte unwiederbringlich zerstört.

Heute bedauert man diese Abrisse, aber man kann Geschehenes nicht rückgängig machen und die Vergangenheit zurückholen.

Zur Vermeidung weiterer Fehler soll diese Petition beitragen.

Sigrun Gärber, als Gründerin der Bürgerinitiative Breckenheim, möchte die beiden Breckenheimer Wahrzeichen, die Grundschule von 1938 und die Ortsverwaltung, ein Zwillingsbau mit Schlauchturm, unter Denkmalschutz stellen lassen, um damit zu verhindern, dass beide Gebäude abgerissen werden und somit das Ortsbild ein weiteres Mal massiv verändert und zerstört wird.

Die Ortsverwaltung mit Schlauchturm ist aus architektonischen, stadtgeschichtlichen und technikgeschichtlichen Gründen erhaltenswert.

Das Historische Gebäude der Breckenheimer Grundschule mit Sockel und Pfeiler in heimischen Taunus- Bruchstein und den momentan durch einen Anbau nicht mehr sichtbaren Bogengängen/ Arkaden hat es zu Beginn der 1940er Jahre sogar in eine Architekturzeitung geschafft. Daher sollten auch hier architektonische und kulturhistorische Gründe ausschlaggebend sein um einen Abriss zu verhindern.

Wir Breckenheimer möchten unseren Nachfahren und allen zukünftigen Einwohnern ein Dorf erhalten, in dem man lebendige Geschichte erleben kann, so, wie es in vielen anderen Vororten von Wiesbaden, aber auch im angrenzenden Main-Taunus-Kreis, aus dem wir ursprünglich kommen, der Fall ist.

"Deswegen bitten wir heute darum, die Petition zu unterschreiben, damit die beiden alten Gebäude unter Denkmalschutz gestellt werden können."

Thank you for your support, Sigrun Gärber from Wiesbaden
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

Die Beschlüsse "Im Zuge des Neubaus der Grundschule Breckenheim/ Wiesbaden soll sowohl die bisherige Grundschule als auch die angrenzende Ortsverwaltung abgerissen werden" gibt es überhaupt nicht. Bitte konkrete Fakten, keine Spekulationen und Unwahrheiten. Es gibt die Aufforderung Ideen und Anforderungen zur Gestaltung der "Neuen Breckenheimer Mitte" zu überlegen, wenn die Grundschule in den nächsten Jahren den Neubau bezogen hat. 4. Petitionen mit falschen Tatsachenbehauptungen, fehlenden Quellen

Why people sign

  • on 28 Jan 2021

    Als ehemalige Schülerin an der Schule fühle ich mich sehr betroffen von den Bestrebungen, die Schule abzureissen. Viele Erinnerungen und viele Geschichten sind mit der Schule verbunden. Die Schule ist außer der Kirche das einzige öffentliche Gebäude mit Geschichte. Besonders die alten Gebäudeteile sind sehr ästhetisch. In den Nachbargemeinden werden die historischen Gebäude erhalten und gepflegt. Dies ist auch für Breckenheim wünschenswert. Die Schule gehört zum Ortsbild von Breckenheim. Die Räumlichkeiten, besonders die Aula könnten für größere Veranstaltungen u.a. von Vereinen genutzt werden.; die Schulräume für diverse Kurse oder Musikunterricht nutzbar gemacht werden. Die Kellerräume könnten zum Lagern von Vereinsmaterial, das häufig in privaten Haushalten untergebracht ist, bereitgestellt werden. Abgesehen davon gibt es noch viele Argumente dafür, dass Schulgebäude zu erhalten. Außerdem sollte das Grundstück in öffentlicher Hand bleiben.

  • Not public Wiesbaden

    on 08 Jan 2021

    Die Schule müsste umgesiedelt werden

  • on 07 Jan 2021

    Nachhaltigkeit ist in aller Munde, aber nicht in den Köpfen... hier soll mit aller Gewalt etwas durchgeboxt werden. Viele Breckenheimer möchten das alte Schulgebäude in der Dorfmitte erhalten, und was bleibt von einer Gemeinde, wenn historisch wichtige und ortsbildprägende Gebäude abgerissen, Bäume gefällt werden, unwiederbringlich aus der Historie verschwinden

  • on 27 Dec 2020

    Ich bin hier zur Schule gegangen und ich finde es wichtig allte Gebäude zu erhalte. Es gehört zu Breckenheim. Ich freue mich immer wenn ich daran vorbei fahre.

  • on 27 Dec 2020

    DAS die Alte Schule und RAThaus erhalten bleibt

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/petition-gegen-den-abriss-der-alten-schule-und-ortsverwaltung-breckenheim-wiesbaden/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international