Die Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie von Herrn Dr. Hanno Guhlmann in Jena wurde zum 31.12.2014 geschlossen.

www.otz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Schliessung-von-Orthopaedie-Praxis-in-Jena-erregt-Patienten-1955589033

Begründung

"Die Stelle für Orthopädie und Unfallchirurgie in Jena ist seinerzeit wegen der immer älter werdenden Bevölkerung und aus dem daraus resultierenden Versorgungsbedarf geschaffen.worden. Der Berufsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Jena hatte mir die Stelle als dem am besten Geeigneten zugesprochen. Dagegen hat die Konkurrentin geklagt. Dies führte dazu, dass ich meine Praxis zum 31.12.2014 schliessen muss, keine Kassenpatienten mehr behandeln kann und Sie, liebe Patientinnen und Patienten, ohne mein Wollen im Stich lassen muss..." (Auszug aus dem Brief von Herrn Dr. Guhlmann an seine Patienten.)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 21.10.2016 erhielt ich vom Thüringer Landtag einen abschließenden Brief zu o. g. Petition.
    Leider kann ich in dem Portal nur ein pdf anhängen. Daher können Sie nicht den gesammten Brief lesen. Auf Wunsch sende ich Ihnen gern den kompletten Brief zu.

    Die Petititon war aus meiner weder erfolgreich noch ist sie gescheitert.
    Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und Ihr Engagement bezüglich des Anliegens Herrn Dr. Guhlmann zu helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Konstanze Wolf

  • "Sehr geehrte Frau Wolf,

    der Petitionsausschuss hat ihre Petition zwischenzeitlich beraten. Aufgrund der ihm zur Verfügung stehenden Informationen war ihm eine abschließende Behandlung Ihrer Petition jedoch nicht möglich. Der Petitionsausschuss hat deshalb weitere Prüfungen veranlasst. Sobald ihm weitere Informationen vorliegen, wird er Ihre Petition erneut beraten."

  • Am 16.02.2016 wurde uns vom Petitionsausschuss des Thüringer Landtag folgendes geschrieben:

    "Sehr geehrte Frau Wolf,

    der Petitionsausschuss hat Ihre Petition zwischenzeitlich beraten. Aufgrund der ihm zur Verfügung stehenden Informationen war ihm eine abschließende Behandlung Ihrer Petition jedoch nicht möglich. Der Petitionsausschuss hat deshalb weitere Prüfungen veranlasst.Sobald ihm weitere Informationen vorliegen, wird er Ihre Petition erneut beraten."

    Soweit die neuesten Informationen. Sobald wir wieder Nachricht vom Petitionsausschuss bekommen, werden wir uns bei Ihnen melden.

    Konstanze Wolf

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.