Die Unterzeichner dieser Petition wollen den Gemeinderat dazu aufrufen, den Erhalt und damit eine Sanierung der beiden Bäder Alohra & Natura Vorrang vor dem Bau eines viel zu kleinen Kombibades auf dem Gelände des jetzigen Freibades einzuräumen!

Begründung

Der Bau eines Kombibades hätte nach vorliegendem Konzept den kompletten Verlust unseres schönen Freibades Natura zur Folge! Zudem ist die empfohlene Wasserfläche von 2.300 qm absolut zu klein für die Bedürfnisse der Rastatter Bürger, welche zudem in den kommenden Jahrzehnten um bis zu 25% anwachsen wird!

Das Natura wird von vielen Besuchern und Stammgästen besucht, welche zum Teil bereits seit vielen Jahrzehnten dort Schwimmen gehen und im Sommer Erholung suchen. Aus dem gesamten Umkreis, sogar über die Staatsgrenzen hinweg, erfreut sich das Natura sehr großer Beliebtheit und wird gerade wegen seiner Lage, dem einmaligen alten Baumbestand, der Schatten an heißen Tagen spendet und den einfachen Angeboten und damit einhergehend den moderaten Eintrittspreisen weithin geschätzt!

Ein Spaßbad mit nahezu 40 % weniger Wasserfläche möchten die Unterzeichner dieser Petition ausdrücklich verhindern!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Klaus Lützenkirchen aus Rastatt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.