openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Petition zur Reduzierung der Hausaufgaben des Jahrgangs 12 Petition zur Reduzierung der Hausaufgaben des Jahrgangs 12
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Albert Einstein Schule
  • Region: Remscheid mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 5 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Petition zur Reduzierung der Hausaufgaben des Jahrgangs 12

-

Diese Petition hat das Ziel die Hausaufgaben des Jahrgangs 12 zu reduzieren und somit für die Schüler als auch die Lehrkräfte bessere Lernverhältnisse zu schaffen.

Begründung:

Durch die massive Erhöhung der Hausarbeiten im Jahrgang 12 im Vergleich zum Jahrgang 11 werden die Abiturienten an ihre Psychischen und Körperlichen grenzen gebracht, nicht selten werden Hausaufgaben bis spät in die Nacht gemacht. Durch einen teilweisen Schlafentzug sind die Schüler am darauffolgenden Schulalltag nicht selten Unkonzentriert oder verweigern die Aufnahme von Lehrstoff. Vor allem in den Leistungskursen gibt es im schnitt überdurchschnittlich viele Hausaufgaben. Viele Schüler habe in der Woche über 35 Stunden sowie über 10 Fächer, durch die menge der Hausaufgaben lässt nicht nur die Lernbereitschaft, die Lust bzw. den Spaß zu Lernen sonder auch die Qualität der Arbeiten nach. Selbst das Soziale Umfeld wird massiv beeinträchtigt weil viele Schüler das ganze Wochenende Arbeiten oder Lernen. Diese Petition hat nicht das Zeil die Hausaufgaben abzuschaffen oder zu minimieren sonder ein optimales Gleichgewicht zu schaffen um den Schülern aber auch den Lehrkräften ein gutes Lernklima zu schaffen. Durch zahlreiche zu Lernende Vokabeln in den Fremdsprachen und in den Darauffolgenden Vokabeltest bzw. Klausuren werden die Schüler massiv unter Leistungsdruck gesetzt. Viele Schüler sind selbst nach einem 10 stunden Schultag gezwungen mehrere Stunden Hausarbeiten zu machen, weil zum Teil diese am darauffolgenden Tag benötigt werden, außerdem wohnen viele Schüler nicht in direkter Umgebung wohnen und müssen so noch einige zeit nach Hause fahren. Grade in der Klausurphase bzw. der Vorbereitungsphase haben die Schüler kaum Zeit für Alltägliche dinge. Wir, der Jahrgang 12 hofft auf eine Zusammenarbeit und eine baldige Reaktion der Schulverwaltung.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Remscheid, 17.09.2012 (aktiv bis 19.09.2012)


Neuigkeiten

478

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf