Petitionsrecht - Herabsetzung des Quorums (50.000 Unterstützer) für Petitionen

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
172 Supporters 172 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched August 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass weniger als 50.000 Unterschriften genügen, damit das Anliegen der Bürger in jedem Fall beim Bundestag diskutiert wird. Die Anzahl der Unterschriften und damit die Hürde damit ein Anliegen in einer öffentlichen Sitzung vom Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages zu diskutieren ist, sollte wesentlich herabgesetzt werden.

Reason

Die Hürde damit der Petent die Chance hat, sein Anliegen mit den Abgeordneten in einer öffentlichen Sitzung vom Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages zu diskutieren, sollte wesentlich herabgesetzt werden.Diese Forderung ist wichtig, um die Möglichkeit des Bürgers über demokratische Prozesse Einfluss zu nehmen zu stärken.Die Hürde von 50.000 Petitionen ist zu hoch, beobachtet man die Anzahl der Mitzeichner der Petitionen. Die meisten Petitionen erreichen nicht einmal eine Zahl von 100 Unterschriften. Es ist wichtig, die Möglichkeiten der Einflussnahme der Bürger zu stärken und daher Anliegen der Bevölkerung mit einer niedrigeren Hürde vom Bundestag diskutieren zu lassen, um die Demokratie zu stärken. Somit soll die Bevölkerung zudem motiviert werden sich an demokratischen Prozessen wie der Petition verstärkt zu beteiligen.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now